MAK Future Lab: Design & Innovation Kick Off

Dienstag, 15. Januar 2019 - 19:00 Uhr

MAK

Kick Off: Design & Innovation – Grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Designinstitutionen im Umbruch zum digitalen Zeitalter

Eine Diskussionsveranstaltung im Rahmen des MAK FUTURE LAB

Das MAK FUTURE LAB stellt zum Jahresanfang das grenzüberschreitende Projekt „Design und Innovation“ vor, das eine slowakisch-österreichische Forschungskooperation zwischen führenden Fachinstitutionen für Design und angewandte Kunst aus Bratislava und Wien anstrebt, mit dem Ziel aktuellste Designstrategien zu behandeln.

In der Neukonzeption des MAK DESIGN LABOR wird diese komplexe Thematik in einem holistischen Ansatz erarbeitet: Historische Sammlungsobjekte und zeitgenössische Produktionen lokaler und internationaler DesignerInnen treten in intensiven Dialog miteinander und machen das Potenzial und den Wandel von Design disziplinen- und epochenübergreifend erfahrbar.

Das Slovak Design Center gründet im Rahmen des Projekts ein Forschungs- und Entwicklungslab, eine neue Abteilung, zu deren ersten Aufgaben der Aufbau einer Materialbibliothek und die innovative und multimediale Präsentation von Sammlungsobjekten gehören wird. Begleitend zum Projekt bieten die VŠVU (Academy of Fine Arts and Design, Bratislava) und die Angewandte ihren StudentInnen ein forschungsgeleitetes Lehrangebot. Der akademische und künstlerische Nachwuchs tritt so von Beginn an in einen Dialog mit den am Projekt beteiligten ExpertInnen.

Über das synergetische und zugleich kritisch reflexive Verhältnis von Design und Innovation diskutieren zum Auftakt des Projekts:

Vlasta Kubušová, crafting plastics studio (Bratislava/Berlin)
Ruth Mateus-Berr, die Angewandte, Institut für Kultur und Gesellschaft, Social Design
mischer’traxler studio (Wien), Designerduo und VIENNA BIENNALE-KuratorInnen 2019
Mária Rišková, Slovak Design Center (Bratislava)

Moderation: Christoph Thun-Hohenstein

Projektpartner: SCD – Slovak Design Center, Bratislava, MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst, Wien, VŠVU – Academy of Fine Arts and Design, Bratislava, Die Angewandte – Universität für angewandte Kunst Wien

Die neue Forschungskooperation wird im Rahmen des EU-Programms „Interreg V-A Slowakei–Österreich“ unterstützt.

Termin

Pudel Design
Diskussion, Kooperation, Slowakei
Dienstag, 15.01. 19:00
MAK
Stubenring 5
1010 Wien
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.