x
TERMINDETAILS
RSS
Letzter Tag: ba b+a
13.01.2018 10:00h
Wien Museum MUSA
Letzter Tag: ba b+a
 
Wie spiegelt sich die Tätigkeit eines Museums in den Werken der eigenen Sammlung wider? Die Ausstellung ba ≠ b+a und das gleichnamige Buch fragen danach, wie die Mechanismen, Funktionsweisen und Logiken einer Sammlung zeitgenössischer Kunst sprichwörtlich wie buchstäblich ins Bild kommen. Ziel ist es, die Handlungsfelder eines Museums innerhalb der eigenen formal-ästhetischen, thematischen, räumlichen und institutionellen Voraussetzungen zu reflektieren. Zum 10-jährigen Bestehen des MUSA Museum Startgalerie Artothek wird eine selbstreflexive Schleife in das Ausstellungs- und Publikationsprogramm eingezogen, die nicht nur die Spezifika der seit den 1950er-Jahren entstandenen Kunstsammlung der Stadt Wien beleuchtet, sondern die anhand der ausgewählten Werke und ihrer Zusammenstellung auch allgemeine Fragen über die Institution des Museums aufwirft.
 
 
x
x
 
Wien Museum MUSA
Felderstraße 6-8
1010,Wien (AUT)
http://www.musa.at/