x
TERMINDETAILS
RSS
Intervention. Erfahrung und Perspektive
Intervention. Erfahrung und Perspektive
 
Workshop
In Kooperation mit der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK)

Innerhalb ihres Ausbildungsschwerpunkts haben sich Studierende des Studiengangs Master of Arts Education mit der Ausstellung von Florian Hecker auseinandergesetzt und die Verräumlichung des Klangs sowie die psychoakustische Wirkung der Soundarbeiten kritisch hinterfragt. Die Ergebnisse der Zusammenarbeit werden von den Studierenden unter Beteiligung der Ausstellungsbesucher/innen in Form von Interventionen im Loop präsentiert. Dabei wird der Hörprozess als Material eingesetzt und der Ausstellungsraum als akustischer Erfahrungsraum ausgelotet. Die Veränderung der akustischen (Selbst-)Wahrnehmung durch synthetische Sounds wirft die Frage auf: Was passiert mit uns, wenn irritierende Klangerfahrung unsere Hörgewohnheiten ins Wanken bringt?

Eintritt frei!