x
TERMINDETAILS
RSS
Wienwoche 2017 - Eröffnung
22.09.2017 15:00h
fluc
Wienwoche 2017 - Eröffnung
Fotocredits: Wienwoche
 
Wienwoche 2017 - DOLCE FAR NIENTE
Leben jenseits kapitalistischer Produktion
Freitag, 22. September – Sonntag, 1. Oktober 2017

WIENWOCHE 2017 verbreitet das „süße Nichtstun“ in der ganzen Stadt. Nicht als Vorrecht der Reichen, sondern mit dem Anspruch, Arbeit und Arbeitszeit von Nation, Staat und Kapital zu entkoppeln.

WIENWOCHE 2017 wurde von einem mehrfach in der Stadt auftauchenden Graffiti inspiriert, das ein Plädoyer sozialer Bewegungen auf den Punkt bringt: „Morgen mach ich blau“. Das ist keine simple Aufforderung, am nächsten Tag einfach nicht zu arbeiten – es ist eine politische Forderung nach einer anderen Gesellschaft, in der Arbeit nicht Zwang und Spaltung bedeutet. Anstatt Arbeit zu fetischisieren, verlangt DOLCE FAR NIENTE danach, Arbeit und Zeit zu revolutionieren.

Die sechste Ausgabe des WIENWOCHE-Festivals präsentiert 14 Projekte, die die Zustände gegenwärtiger Arbeitsverhältnisse erforschen und Wege ausprobieren, um sich von den aktuellen Arbeitswelten zu distanzieren oder diese anders zu denken. Von 22. September bis 1. Oktober 2017 erforscht WIENWOCHE an unterschiedlichen Orten Wiens die Möglichkeiten des „Lebens jenseits kapitalistischen Produktion“.

FREITAG, 22. SEPTEMBER 2017:

15:00 - 21:00 Uhr - Die Bedürfniszentrale
Ich muss nicht draußen bleiben
Die Bedürfniszentrale verbindet Unterhaltung und Politik, Freizeit und Inklusion, Geistig-behindert-Sein und Handlungsmacht. Während der Wienwoche lädt die Bedürfniszentrale zu Party, Massage und Festival-Hopping ein. Triff Freund_innen, Freaks, Nachbar_innen, Menschen, die behindert und nicht behindert werden, und viele mehr.

Freizeit, Party, Festivaltour
#FreeFreizeit - Party und Fun mit PRO21-Resident-DJ AMOK, Dr. DJ, DJ SLG, DJ Angel & Special Guests Shuttle-Service für Personen mit Behinderung zum WIENWOCHE-Opening
Favoritenstraße 17, 1040 Wien
Barrierefreier Zugang, Barrierearmer Toilettenzugang: Rampe/Toilettenbenützung mit Assistenz, Soziale Barrierefreiheit
Weitere Informationen:
www.wienwoche.org/de/494/die_bed%C3%BCrfniszentrale | www.facebook.com/events/1534241236633953


18:00 - 20:00 und 21:30 - 22:30 Uhr - TALKSHOW IN DER HÄNGEMATTE
Proletarier_innen aller Länder, vergnügt euch!
Was gilt als Arbeit, was als Faulheit – und für wen? Wer bestimmt die Regeln der Leistungsgesellschaft? Die TALKSHOW IN DER HÄNGEMATTE verhandelt – mobil, auf Wiener Straßen und Plätzen, in einer überdimensionalen Hängematte – Themen wie Grundeinkommen, Wirtschaftsdissidenz, Utopie und ihren Bezug zu Migration, Rassismus und der Festung Europa. Reden Sie mit!

Intervention bei der WIENWOCHE 2017 Eröffnung
Platz vor dem FLUC, Praterstern 5, 1020 Wien
Sprache: Deutsch, English, Español, Türkçe
Weitere Informationen:
www.wienwoche.org/de/481/talkshow_in_der_h%C3%A4ngematte | www.facebook.com/events/345286719236628/


20:00 - 22:30 Uhr - WIENWOCHE-OPENING: Endlich wird die Arbeit knapp
Alle sagen: „Die Arbeit hoch!“ Wir sagen: „Nieder mit der Lohnarbeit!“ In einem klug-unterhaltsamen Reigen aus Musik- und Textpassagen nähern wir uns dem dolce far niente mit Marx.

Volksbildungs-Revuetheater: 150 Jahre Das Kapital
mit Eröffnungsrede von Nataša Mackuljak und Ivana Marjanović
Fluc_Wanne (unten), Praterstern 5, 1020 Wien
Barrierefrei
Für das Revuetheater wegen begrenzter Teilnehmer_innenzahl bitte bis 20.9. anmelden unter arbeitknapp@wienwoche.org
Weitere Informationen:
www.wienwoche.org/de/480/endlich_wird_die_arbeit_knapp |
www.facebook.com/events/281468818986324/


21:30 - 04:00 - ENDLICH WIRD DIE ARBEIT KNAPP DJ-Line
Erst jagt das Gespenst des Kommunismus für eine gute Stunde durch die fluc_wanne, um dann im Café mit Denice Bourbon, Sissyboi und Drehli Robnik die DJ-Line passend zum Thema zu eröffnen. Wir nehmen die Proletenpassion wörtlich und sind leidenschaftlich klassenlos!

DJs Denice Bourbon, Sissyboi und Drehli Robnik
Fluc (oben), Praterstern 5, 1020 Wien
Weitere Informationen:
www.wienwoche.org/de/480/endlich_wird_die_arbeit_knapp |
www.facebook.com/events/281468818986324/


22:30 - 04:00 - Opening Party
Opening Party mit Kunstler_innen, Musiker_innen und DJs Syn3a, G.rizo, TJ Hicks, Lenia, Disabnormal & guest…
Design: Markus and his flowers. Party-Programm: Srđan Knežević
Fluc_Wanne (unten), Praterstern 5, 1020 Wien
Mehr Informationen:
www.wienwoche.org/de/492/er%C3%B6ffnung | www.facebook.com/events/281468818986324/
 
 
x
x
 
fluc
Praterstern 5
1020,Wien (AUT)
http://www.fluc.at