x
TERMINDETAILS
RSS
Werkpräsentation der Artists in Residence 02/2017
Werkpräsentation der Artists in Residence 02/2017
Fotocredits: Zun Ei Phyu
Das Bundeskanzleramt (BKA) und KulturKontakt Austria (KKA) zeigen ab 12. Juni 2017 Werke der fünf internationalen Artists in Residence, die auf Einladung von BKA und KKA derzeit in Wien leben und arbeiten.

Die Ausstellung „temporalities“ umfasst Werkpräsentationen von Lina Albrikienė (Litauen), Gemma Anderson (United Kingdom), Olson Lamaj (Albanien), Zun Ei Phyu (Myanmar) sowie der Komponistin Natalia Dominguez Rangel (Kolumbien und Niederlande). Kuratoriert wird die Ausstellung von der Kunstvermittlerin in Residence Tereza Záchová (Tschechien).

Das Bundeskanzleramt stellt auch 2017 in Kooperation mit KKA 50 Residence-Stipendien in Wien zur Verfügung. Die StipendiatInnen werden im Rahmen des Artists-in-Residence-Programms vom BKA gefördert und von KKA beratend und organisatorisch begleitet.

Eröffnung: 12. 06. 2017, von 17.00 bis 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 13. – 22. 06. 2017
Ort: BKA-Veranstaltungsraum, Concordiaplatz 2, 1010 Wien
Montag bis Freitag geöffnet von 10.00 bis 17.00 Uhr