Kulturpolitische Gespräche: Kaup-Hasler & Drozda

Dienstag, 13. November 2018 - 18:30 Uhr

Künstlerhaus 1050

Matthias Dusini im Gespräch mit
Veronica Kaup-Hasler & Thomas Drozda

Seit Mai 2018 ist Veronica KAUP-HASLER amtsführende Wiener Stadträtin für Kunst und Kultur. Thomas DROZDA ist Kultursprecher und seit September 2018 Bundesgeschäftsführer der SPÖ.
Gemeinsam werden sie im Gespräch mit Falter Kultur-Redakteur Matthias DUSINI über aktuelle Herausforderungen & Ziele einer sozialdemokratischen Kulturpolitik, sowie neue Projekte und Ideen sprechen.

Welche Änderungen sind in Wien angedacht? Welche bundespoltischen Initiativen hat schwarz-blau gesetzt und wie sind diese zu bewerten? Und welche Aufgaben hat Kulturpolitik in einer sich rasant entwickelnden, digitalisierten und multikulturellen Gesellschaft?

Diese und andere Fragen werden wir am Abend des 13. November gemeinsam mit dem Publikum diskutieren.

Beginn:
18:30 Uhr

Begrüßung:
Elisabeth Hakel, Präsidentin Österreichische Gesellschaft für Kulturpolitik

Podium:
Veronica KAUP-HASLER, Kulturstadträtin
Abg. Thomas DROZDA, Kultursprecher und Bundesgeschäftsführer SPÖ

Moderation:
Matthias DUSINI, Falter

Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir zu einem kleinen Empfang.

ANMELDUNG bitte unbedingt notwendig:
elisabeth.hakel@spoe.at

Termin

eSeLs Neugierde
Kulturpolitik, Diskussion, Veronica Kaup-Hasler, Thomas Drozda
Dienstag, 13.11. 18:30
Künstlerhaus 1050
Stolberggasse 26
1050 Wien
Links
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.