Niko Pirosmani

Donnerstag, 25. Oktober 2018 - 18:30 Uhr

Albertina

Niko Pirosmani | White Sow with Pigs | © Infinitart Foundation Niko Pirosmani | White Sow with Pigs | © Infinitart Foundation
Bei der Eröffnung sprechen:

- Klaus Albrecht Schröder, Generaldirektor der Albertina
- Bice Curiger, Kuratorin der Ausstellung
- David Lordkipanidze, Generaldirektor des Georgischen
Nationalmuseums
- Mikheil Batiashvili, Georgischer Minister für Bildung, Wissenschaft,
Kultur und Sport

Die ALBERTINA widmet dem georgischen Maler Niko Pirosmani (1862–1918) eine umfassende Personale. Der Autodidakt, dessen leuchtende, eindringliche Werke häufig Tiere oder Szenen aus dem Leben des alten Georgiens und seiner Menschen zeigen, ist heute ein Held der Avantgarde, den es zu entdecken gilt.

Seine Auftragsarbeiten wurden nicht in Galerien, Künstlervereinigungen und Museen ausgestellt, sondern waren für alle gesellschaftlichen Schichten öffentlich in Gasthöfen, Tavernen, Schenken und Läden zugänglich. Niko Pirosmani verkörpert die Vision des Künstlers als hellsichtigem Außenseiter.

Die Ausstellung ist von 26. Oktober 2018 bis 27. Jänner 2019 zu sehen.

Termin

eSeLs Neugierde
Eröffnung, Malerei, Georgien, Niko Pirosmani
Donnerstag, 25.10. 18:30
bis Sonntag, 27.01.2019
Albertina
Augustinerstraße 1
1010 Wien
Links
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.