Festakt: 150 Jahre Universität für angewandte Kunst

Freitag, 18. Mai 2018 - 11:00 Uhr

Angewandte Expositur

Die Angewandte lädt zum 150 Jahre Festakt ein!

PROGRAMM

URAUFFÜHRUNG
Johannes Kretz: ?Sound Call?? Fanfare für die Angewandte

BEGRÜSSUNG
Dr. Gerald Bast
Rektor, Universität für angewandte Kunst Wien

VIDEOEINSPIELUNG
Martha C. Nussbaum
Philosophin, University of Chicago

GESPRÄCH
Clarissa Stadler im Gespräch mit dem Vorsitzenden des
Universitätsrates Dipl.-Ing. Thomas Jakoubek und der
Senatsvorsitzenden ao. Univ.-Prof. Dr. Ruth Mateus-Berr

LECTURE
?Material Ecology? – Neri Oxman
Architektin, Designerin, Erfinderin, Professorin, Media Arts
and Sciences, MIT Media Lab, Cambridge

GRUSSBOTSCHAFTEN
DI Hans-Peter Weiss
BIG, Geschäftsführer Bundesimmobiliengesellschaft
Dr. Andreas Mailath-Pokorny
Stadtrat für Kultur, Wissenschaft und Sport
Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann
Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Univ.-Prof. Dr. Alexander van der Bellen
Bundespräsident

MODERATION
Clarissa Stadler
Journalistin und Autorin

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis spätestens 9. Mai 2018 unter 150jahre@uni-ak.ac.at gebeten


Komponist der Fanfare
Johannes Kretz
Leiter des Instituts für Komposition, Elektroakustik
und TonmeisterInnen - Ausbildung der Universität für
Musik und darstellende Kunst Wien

BlechbläserInnenensemble
Universität für Musik und darstellende Kunst
Martin Schusser, Trompete
Christina Eberl, Trompete
Oliver Molner, Horn
Matthias Reindl, Posaune
Gabriel Bramböck, Tuba
Leitung: Leonhard Paul, Joseph Haydn-Institut für
Kammermusik, Alte Musik und Neue Musik
mdw.ac.at

Videoeinspielung
Chicago VideoOne
video1pro.com/chicago
Schnitt: Wolfgang Neipl, Angewandte

Film ?150 Jahre Angewandte?
Ethan Vincent, Exile Productions
Konzept + Regie
ethanvincent.com
Kamera
Benjamin Paya

Termin

Public Access
Fest, Jubiläum, Gespräch, Vortrag
Freitag, 18.05. 11:00
Angewandte Expositur
Vordere Zollamtsstraße 3
1030 Wien
Erweiterungsgebäude, Auditorium
Links
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.