MONTAG: Iberoamerikanische Filmtage: Ever Amado

Montag, 31. März 2008 - 20:30 Uhr



"Ever Amado"

Víctor Ruano

2007 / 45 min. / DVD
span. OF, engl. UT
Produktion: Santasombra Films

Ever Amado ist ein verletzter und verbitterter illegaler Einwanderer aus El Salvador. In seinem Bestreben, dem brutalen Bürgerkrieg zu entfliehen, verlässt er das Heimatland in Begleitung seiner Frau Flor, landet aber alleine als Amputierter in einem geheimen Krankenhaus. In der Konfrontation mit seinem physischen Schmerz erlebt er eine spirituelle Offenbarung, die sein Leben verändert.



"Paso a paso: A Sentimental Journey"

Daniel Ross Mix y Julio Molina

Österreichische Erstauführung
2005 / 38 min. / DVD
span. - engl. OF
Produktion: Videos Bicho y el Comité de Rescate de Valores Culturales de Siquirres

Eine Dokumentation über die Calypso-Musik und die Geschichte des Ortes Siquirres (Provinz Limón, Costa Rica). Ein 90-jähriger blinder Calypso-Musiker spricht über die Geschichte des afro-karibischen Volkes in Costa Rica.


Kartenreservierung
T 01/505 43 28

Termin

eSeL's Neugierde
Montag, 31.03.2008 20:30
bis Dienstag, 27.03.2018
Künstlerhaus Kino Akademiestraße 13 1010 Wien
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.