x
TERMINDETAILS
RSS
Rubens Symposium
18.01.2018 19:00h
Kunsthistorisches Museum
Rubens Symposium
Anlässlich der großen Rubens-Ausstellung, die der motivischen Wandlungsfähigkeit des flämischen Barockmalers gewidmet ist, präsentieren anerkannte Spezialisten neue Ergebnisse ihrer Forschungen. Die Beiträge untersuchen einerseits spezifische Themenbereiche, mit denen sich Rubens auseinandersetzte, andererseits werden auch die Ergebnisse von jüngst durchgeführten Restaurierungen vorgestellt. Damit sollen neue Aspekte von Werkprozess und Erfindungsgabe des Malers in den Blick genommen werden.

Vorträge in Deutsch und Englisch.

Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich willkommen!
Bitte um Anmeldung unter: symposium@khm.at


Donnerstag, 18.1.2018

19 Uhr: Jeremy Wood (University of Nottingham): Pleasure mixed with terror and wonder: Jonathan Richardson on Rubens's portraits of women, and the reception of his work in the early eighteenth century


Freitag, 19.1.2018

8–10 Uhr: Sonderöffnung der Ausstellung

10 Uhr: Kaffeepause

10.30 Uhr: Eröffnung

11 Uhr: Friso Lammertse (Museum Boijmans van Beuningen, Rotterdam): Commission and Design, Written sources on Rubens’s sketches

11.30 Uhr: Bert Schepers (Centrum Rubenianum, Antwerpen): The Amazons by Rubens and his Circle

12 Uhr: Ben van Beneden (Rubenshuis, Antwerpen): »Volgens de uijtvinding van mijn heer Rubens«: Rubens as Designer of Small-scale Luxury Objects in Ivory, Bronze and Silver

12.30 Uhr: Gerlinde Gruber (Kunsthistorisches Museum Wien): Venus mourning Adonis

13–14 Uhr: Mittagspause

14 Uhr: Lizet Claasen (Königliches Museum für Schöne Künste, Antwerpen)/Ina Slama (Kunsthistorisches Museum Wien): The Antwerp Venus Frigida: an outstanding composition: first results of technical analysis and restoration

14.30 Uhr: Michael Odlozil (Kunsthistorisches Museum Wien): Die Restaurierung der Wiener Verkündigung und großen Beweinung

15 Uhr: Kaffeepause

15.30 Uhr: George Bisacca (Metropolitan Museum of Art, New York): Some Observations on Rubens's Three Graces

16 Uhr: Georg Prast (Kunsthistorisches Museum Wien): Die strukturelle Restaurierung der Wiener Gewitterlandschaft

16.30 Uhr: Ina Slama (Kunsthistorisches Museum Wien): Rubens’ Gewitterlandschaft: Maltechnik und Restaurierung

17 Uhr: Schlussdiskussion
 
 
x
x
 
Kategorie Uhu Diskurs
Start: 18.01.2018 19:00h
Ende : 19.01.2018, 19:00h

Webseite dieses Events
x
x
 
Kunsthistorisches Museum
Burgring 5
1010,Wien (AUT)
http://www.khm.at/

2. Stock, Bassano Saal