x
TERMINDETAILS
RSS
Carlos Perez: Das Paradies
25.01.2018 19:00h
Loft 8
Carlos Perez: Das Paradies
Vernissage: 25.01.2018 um 19Uhr
Ausstellungsdauer: 26.01.-01.02.2018
Öffnungszeiten: Dienstag-Freitag 13-18Uhr

In einer Einzelausstellung unter dem Titel Das Paradies zeigt Loft8 die neuesten Arbeiten von Carlos Perez. Die Vorstellung vom Paradies existiert in mehreren Religionen – ob als das verlorene irdische Paradies im Garten Eden oder das himmlische Paradies in der Bibel und Dschanna im Koran. Der Künstler greift zum Begriff des Paradieses jedoch nicht aus religiösen Gründen, sondern im Wissen um die Bedeutung des Wortes und seiner künstlerischen Verarbeitung in den verschiedenen Zeitepochen.

Perez verwendet oft Fotos und Reproduktionen von alten Meistern als eine Art von visueller Vorlage, die damals ein bestimmtes Zeit- und Kulturnarrativ enthielten, aber gleichzeitig auch universellen Botschaften vermittelten. Er verarbeitet diese Inspirationsquellen und erzählt seine eigene Geschichte anhand von für ihn bemerkenswerten Details. Aus diesem schöpferischen Akt entstehen Kunstwerke, die der Künstler als perfekte Einzelstücke wahrnimmt. Gleichzeitig können diese Bilder aber im Zusammenwirken mit anderen Arbeiten von ihm ganz neuen Inhalte vermitteln. Ob es um einen Baum (des Lebens?) oder abreisende Zwillinge geht, die Interpretationsschichten durchdringen die Leinwände wie das Ornament des Hintergrunds die Hauptszene.

Perez macht das Paradies nicht zeitlich und geographisch fest, sondern er sieht es auch in unserem heutigen Leben – ob mit dem Tee in der Hand auf dem Weihnachtsmarkt oder beim Baden in der Donau. Fasziniert von der unglaublichen Vielfalt des Lebens malt er seine magnetisierenden Bilder mit unruhiger Pinselführung, in expressiver Malweise und mit fast unbeschränkter Palette. Er kombiniert verschiedene Techniken wie Öl, Acryl und Spray um die charakteristische geheimnisvolle Stimmung seiner symbolischen Ensembles zu schaffen.

Das Paradies ist ein höchstsymbolischer Ort der Erholung. Man muss sich aber dort um einen Platz bemühen und sich der Sterblichkeit bewusst sein. Oder wie im Fall der Skulptur der Vanitas (von Perez) mit einem Blumenstrauß am Schädel die Sterblichkeit festlich empfangen.
 
 
x
x
 
Loft 8
Wassergasse 19
1030,Wien (Österreich)
http://www.loft8.at/home/