x
TERMINDETAILS
RSS
Niko Pirosmani
11.10.2018 18:30h
Albertina
Niko Pirosmani
Fotocredits: Niko Pirosmani | Tartar Fruit Seller | © Infinitart Foundation
 
Die Albertina widmet Niko Pirosmani (1862–1918), der Gründungsfigur des Primitivismus eine umfassende Personale. Der Georgier Pirosmani gilt neben dem französischen Zöllner Henri Rousseau als einer der bedeutendste Vertreter der Naiven Malerei, die Ziel und Vorbild jenes Aufbruchs der Moderne war, der von Paris bis München die Kunst zu Beginn des 20. Jahrhunderts revolutionierte. Pirosmani war für die russische Avantgarde und deren neoprimitivistischen Anfängen von Anfang an ein Fixstern, der KünstlerInnen wie Natalija Gontscharowa und Michail Larionow, die in der Sammlung Batliner dauerhaft ausgestellt sind, den Weg zum Urtümlichen, Einfachen und tief Empfundenen gewiesen hat.

Die Ausstellung ist von 12. Oktober 2018 bis 6. Jänner 2019 zu sehen.
 
 
x
x
 
Albertina
Augustinerstraße 1
1010,Wien (AUT)
http://www.albertina.at/