x
TERMINDETAILS
RSS
Rundgang 2018 – Sonntag
Rundgang 2018 – Sonntag
Fotocredits: Rundgang 2017, Katharina Kneip, Erasmus-Studentin (IBK) Foto © Lisa Rastl
Do, 25.01.2018, 16.00–24.00 h
Fr, 26.01.2018, 10.00–22.00 h
Sa, 27.01.2018, 12.00–22.00 h
So, 28.01.2018, 12.00–18.00 h

Die Akademie der bildenden Künste Wien lädt zum Rundgang durch die Sammlungen, Klassen und Ateliers des Instituts für Bildende Kunst, des Instituts für Kunst- und Kulturwissenschaften, des Instituts für Kunst und Architektur, des Instituts für das künstlerische Lehramt, des Instituts für Konservierubundesng-Restaurierung sowie des Instituts für Naturwissenschaften und Technologie in der Kunst.

Von 25. bis 28.01.2018 besteht die Möglichkeit, an dar der Akademie der bildenden Künste Wien auf einem Rundgang den universitären Betrieb kennen zu lernen und Einblick in die laufenden Arbeitsprozesse zu gewinnen. Lehrende und Studierende aller Institute freuen sich auf Dialog und Auseinandersetzung mit den Besucher_innen.

Der Rundgang 2018 wird nach dem Umzug der Akademie vom Schillerplatz in ihre neuen Ausweichquartiere während der Generalsanierung heuer an sechs zum Teil neuen Standorten stattfinden:

Haupthaus, Augasse 2-6, 1090 Wien
Atelierhaus, Lehargasse 6-8, 1060 Wien
Institutsgebäude, Karl-Schweighofer-Gasse 3, 1070 Wien
Malerei- und Grafikateliers, Engerthstraße 119, 1200 Wien
Bildhauerateliers, Kurzbauergasse 9, 1020 Wien
Gemäldegalerie zu Gast im Theatermuseum, Lobkowitzplatz 2, 1010 Wien



Hauptgebäude, Augasse 2–6, 1090 Wien
.................................................................

12.00 h–16.00 h, | C4.26.1
Die ÖH lädt ein: Snacks/Picknick, Musik, Beratung, Infos...
Hochschüler_innenschaft der Akademie bildende Künste Wien

14.00 h | Treffpunkt: 1. OG, Kern D, Gangbereich vor dem Institut
Der Zahn der Zeit – Wie langlebig sind Kunstobjekte?
Institut für Naturwissenschaften und Technologie in der Kunst | Manfred Schreiner

14.30 h | Treffpunkt: EG, Kern N, Foyer vor 0.3.1
Führung durch die Studios für Konservierung-Restaurierung von Papier, Gemälde/polychromer Skulptur, Holz, zeitgenössischer Kunst sowie Wandmalerei
Konservierung-Restaurierung | Wolfgang Baatz, Gerda Kaltenbruner

16.00 h | Treffpunkt: 1. OG, Kern D, Gangbereich vor dem Institut
Der Zahn der Zeit – Wie langlebig sind Kunstobjekte?
Institut für Naturwissenschaften und Technologie in der Kunst | Manfred Schreiner



Atelierhaus, Lehargasse 6–8, 1060 Wien
.................................................................

12.00 h–18.00 h | 1. OG Atelier Nord
Choirs
Filmscreenings, Reading Group
Kunst und digitale Medien Constanze Ruhm

12.00–18.00 h | 1.OG Atelier Süd
Screening und Installationen
Video und Videoinstallation | Dorit Margreiter

14.00 h | 3. OG Atelier
Macht mit dem Text, was sich mit ihm machen lässt (Marcel Beyer)
Performance
Bühnengestaltung | Anna Viebrock

14.00 h | 1. OG Atelier Süd
Programm Konzeptuelle Kunst (PCAP)
Konzeptuelle Kunst | Marina Gržinic

14.00 h–15.00 h | Treffpunkt: EG Süd, Eingang Digitallabor
Ein Labor für Fotografie an einer Kunstakademie
Führung
Labor für Fotografie | Thomas Freiler

16.00 h | 3. OG Galerie
Diplomperformances Bühnengestaltung
Bühnengestaltung | Anna Viebrock



Bildhauerateliers, Kurzbauergasse 9, 1020 Wien
.................................................................

15.00 h - 18.00 h | Projektraum 2, 104
Lecture Performance
Fachbereichsübergreifend Bildhauerei



Malerei- und Grafikateliers, Engerthstraße 119, 1020 Wien
.................................................................

13.30 h | Treffpunkt beim Info Point am Eingang
Führung durch die Malerei- und Grafikateliers
Abstrakte Malerei | Erwin Bohatsch
Gegenständliche Malerei | Kirsi Mikkola
Grafik und druckgrafische Techniken | Christian Schwarzwald



Gemäldegalerie zu Gast im Theatermuseum, Lobkowitzplatz 2, 1010 Wien
.................................................................

10.30 h | Treffpunkt: Eingang Gemäldegalerie
Bosch, Rembrandt, Rubens, Tizian, Van Dyck
Kostenlose Führung

15.30 h | Treffpunkt: Eingang Gemäldegalerie
Thomas Ender – Von Triest nach Rio de Janeiro
Kostenlose Führung
Kupferstichkabinett zu Gast im Theatermuseum