x
TERMINDETAILS
RSS
Kuratorenführung + Vortrag Robert Frank
13.12.2017 17:30h
Albertina
Kuratorenführung + Vortrag Robert Frank
 
17:30 - 18:30
Kuratorenführung

Robert Franks Werkgruppe THE AMERICANS schrieb in den 1950er-Jahren Fotogeschichte: Frank beleuchtet in grimmigen Bildern den „American way of life“ der Nachkriegszeit, den er als von Rassismus, Gewalt und Konsumkultur geprägt zeigt.
Unsere Ausstellung #AlbertinaFrank zeigt ausgewählte Fotografien dieser und anderer Werkgruppen Franks und zeichnet dessen künstlerischen Werdegang nach.
Am 13. Dezember führt euch unser Foto-Chefkurator Walter Moser durch die Schau und erzählt von der facettenreichen Arbeit des amerikanischen Fotografen.

Führungs-Tickets kosten EUR 4 pro Person (exkl. Eintritt) | Tickets an der Kassa erhältlich (am Tag der Führung) | Begrenzte TeilnehmerInnenanzahl
Treffpunkt: Harriet Hartmann Court im Eingangsbereich des Museums


18:30 - 19:30
Vortrag

„Die Schweiz im Koffer: Robert Frank unterwegs zwischen Europa und Amerika“
Martin Gasser (Kurator der Fotostiftung Schweiz, Winterthur)

Im Zentrum des Vortrags stehen Robert Franks Jahre in der Schweiz, seine Ausbildung zum Fotografen während dem Zweiten Weltkrieg und die Schwierigkeiten, Schweizerbürger zu werden, aber auch seine Kontakte zu älteren Berufskollegen wie Jakob Tuggener und Gotthard Schuh. Dabei kommt auch die Zeit vor seinen Guggenheim-Reisen durch Amerika zur Sprache, in der er unruhig und von Selbstzweifeln geplagt zwischen den USA und Europa hin und her pendelt, und die mit der Publikation seines berühmten The Americans ihren Abschluss findet.

Keine Anmeldung erforderlich | Teilnahme im regulären Eintrittspreis inkludiert
 
 
x
x
 
Albertina
Augustinerstraße 1
1010,Wien (AUT)
http://www.albertina.at/