x
TERMINDETAILS
RSS
Utopie und Korrektur. Sowjetisches Kino 1926-1940 und 1956-1977
13.10.2017 18:30h
Filmmuseum
Utopie und Korrektur. Sowjetisches Kino 1926-1940 und 1956-1977
 
13. Oktober bis 30. November 2017

Die Retrospektive widmet sich im Jubiläumsjahr 2017 der Revolution von 1917 in Russland. Sie besteht aus 15 Filmpaaren, von denen jedes Paar auf die eine oder andere Weise von den utopischen Ideen der Russischen Revolution und ihren "Korrekturen" im Lauf der Geschichte zeugt.

Eröffnungsfilme:

18.30
Šestaja čast' mira (Ein Sechstel der Erde)
1926, Dziga Vertov
Einführung Naum Kleiman und Artiom Sopin (13.10.)
Am Klavier: Gerhard Gruber (13.10.)

20.30
235 000 000
1967, Uldis Brauns (Regieleitung)
Einführung Naum Kleiman und Artiom Sopin (13.10.)
 
 
x
x
 
Filmmuseum
Augustinerstraße 1
1010,Wien (AUT)
http://www.filmmuseum.at