x
TERMINDETAILS
RSS
Explosion der Stille – a silent chorus
19.10.2017 17:00h
KÖR
Explosion der Stille – a silent chorus
Fotocredits: viktoria bayer
 
chorKÖRPER. stadt. stillstand. ein ort - eingenommen von vielen körpern, die ihn ergreifen, um das potenzial der stille zu nutzen, raum anders zu begreifen. ihn zu öffnen zur aushandlung gesellschaftlicher unterschiede und der konfrontation verschiedenartiger raumverständnisse. eine urbane unterbrechung und ein mehrkulturelles manifest, das die routinen des pratersterns unterbricht. in zeiten der konfrontation unterschiedlicher kultureller identitäten und raumverständnisse im wachsenden wien bildet claudia bosse gemeinsam mit 100 teilnehmer_innen einen chor und ergreift in der performance EXPLOSION DER STILLE – a silent chorus den praterstern zur verhandlung unterschiedlicher sichtweisen.


performance am 19.oktober, 17h am praterstern
Dauer: 1h

claudia bosse ist künstlerin, choreographin und regisseurin und entwickelt international performances, theaterarbeiten, multimedia-installationen und urbane interventionen.

theatercombinat ist eine companie zur produktion unabhängiger kunst- und theaterarbeiten in verschiedenen architekturen, museen, theatern und stadträumen, unter künstlerischer leitung von claudia bosse. die raumspezifischen produktionen erschaffen innovative, experimentelle aktions- und wahrnehmungsräume zwischen theater, installation, choreographie, performance und diskurs.
www.theatercombinat.com

ein von KÖR kunst im öffentlichen raum wien gefördertes projekt


konzept: claudia bosse. chorkampagne: viktoria bayer, kommunikation: vicky klug; produktionsassistenz: dagmar tröstler, charlotte kallenberg; hospitanz: julia gfrerrer; produktionsleitung: roma hurey

eine produktion von theatercombinat, gefördert von KÖR kunst im öffentlichen raum wien. medienpartner: radio orange 94.0
 
 
x
x
 
KÖR
Museumsplatz 1
1070,Wien (Österreich)
http://www.koer.or.at

Praterstern, 1020 Wien