x
TERMINDETAILS
RSS
Vienna Design Week: Is Ma Wuarscht
02.10.2017 19:30h
Vienna Design Week: Is Ma Wuarscht
 
IS MA WUARSCHT – Wiener Würstelstand neu gedacht

Ihre Architektur ist anonym und zweckmäßig.
Ihr Angebot ebenso.
Trotzdem prägen sie seit Jahrzehnten das Stadtbild und die kulinarische Landschaft Wiens: die Würstelstände.

Innerhalb der ubiquitären Transiträume inszenieren sie sich als topografische Besonderheiten, die sich allen lokalen und globalen wie kulturellen und sozialen Entwicklungen zu entziehen scheinen.

Im Rahmen der Vienna Design Week lädt Heimat Wien, die Agentur für Veränderung, Künstler und Kreative ein, den Wiener Würstelstand in all seinen Dimensionen neu zu denken – von architektonischen Installationen bis hin zu sozialen Interventionen.

Eine Experten-Jury wählt die besten Einreichungen. Diese werden dann in den Agentur-Räumlichkeiten unter dem Titel „Is ma Wuarscht – Wiener Würstelstand neu gedacht.“ ausgestellt.


Jury

- Lilli Hollein, Direktorin und Mitbegründerin der VIENNA DESIGN WEEK, Design- und Architekturexpertin
- Norbert Kettner, Geschäftsführer WienTourismus, ehem. Geschäftsführer von Departure
- Stefan Olah, Architekturfotograf (u.a. für das Buch „Fünfundneunzig Wiener Würstelstände: The Hot 95“)
- Schuberth und Schuberth, Büro für Architektur und Innenarchitektur
- Josef Bitzinger, Würstelstand-Vordenker und Geschäftsführer von „Würstel & Co.“


Einreichbedingungen

Wer?
jede/r

Wie?
Verpflichtend: Konzeptbeschreibung; ausstellbare Visualisierung, max. 2 Charts im Format A2
Optional: tatsächliche Umsetzung
Digitale Einreichunterlagen an: servus@heimat.wien
Physische Einreichungen an: Heimat Wien, Zirkusgasse 13/3, 1020 Wien

Wann?
1. September 2017: Call for Entry
23. September 2017: Einreichschluss
2. Oktober: Ausstellung

Wo?
Heimat Wien
Zirkusgasse 13/3, 1020 Wien
 
 
x
x
 
Heimat Wien, Zirkusgasse 13, 1020 Wien