x
TERMINDETAILS
RSS
curated by _ Bazon Brock Lecture: Das Bild ist nicht der Text ist nicht der Stein
curated by _ Bazon Brock Lecture: Das Bild ist nicht der Text ist nicht der Stein
Fotocredits: Ferdinand Kriwet
 
In seinem Vortrag spricht Kunsttheoretiker und Künstler Bazon Brock über die Ästhetik der Transformation und Transsubstantiation.

Zu den Strategien der nichtidentischen Übertragung gehört die Zerstörung. Claes Oldenburg übertrug den keramische Handwaschbecken in eine informelle Sackskulptur. Luther übertrug die Volkssprache in die theologische Begrifflichkeit. Die Journalisten übertragen die tödlichen Katastrophen in eine 10-Zeilen-Meldung. Gemeint ist in allen Fällen das Verhältnis vom Denken zum Sprechen in Worten oder Gestendynamik oder in gestalterischer Zeichengebung. Auf die natürliche Not des Unaussprechlichen und Undenkbaren reagieren schwache Charaktere mit Aphasien und Logoklasmus. Produktive Künstler und Denker gehen anders vor, in das offenliegende Geheimnis der Transsubstantiation. Das will uns Bazon Brock zeigen.

Die Veranstaltung ist frei zugänglich und wird auf Deutsch abgehalten.