x
TERMINDETAILS
RSS
Dunkirk - 70mm Screenings
13.10.2017 18:00h
Gartenbaukino
Dunkirk - 70mm Screenings
 
DUNKIRK - SCREENINGS IN GLORIOUS 70mm!
Christopher Nolan ist bekannterweise neben Quentin Tarantino einer der großen Hollywood Regisseure, die sich für den Erhalt des analogen Films und Filmerbes, sowie für den Erhalt der analogen Filmprojektion einsetzen (u.a. hier nachzulesen: „Cinemas must 'drastically improve' or lose audiences, says Christopher Nolan”).

In Österreich konnte DUNKIRK seit dem Starttermin am 27. Juli nur digital gesehen werden – doch nun bietet das Gartenbaukino die Gelegenheit den Film in seiner vollen Pracht von 70mm in einigen Screenings zu genießen!


INHALT
Dunkirk, der englische Name für die französische Stadt Dunkerque (deutsch: Dünkirchen), behandelt die Evakuierung alliierter Truppen aus der von Deutschen eingekesselten Stadt im Zweiten Weltkriegs.

Mai 1940: Die deutschen Truppen haben 400 000 britische und französische Soldaten an der Küste von Dunkirk eingekesselt. Während die Wehrmacht von allen Seiten attackiert, scheint die Situation der Belagerten hoffnungslos. Gekämpft wird zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Es ist ein Film, in dem es nur ums Überleben geht, denn die Bedrohung ist allgegenwärtig. In England, das gar nicht weit entfernt liegt, wird derweil fieberhaft an der Rettungsaktion „Operation Dynamo“ gearbeitet. Zivilisten wie der patriotische Mr. Dawson segeln mit Privatbooten nach Dunkirk, um möglichst viele Soldaten zu retten, während Spitfire-Piloten wie der mutige Farrier sich erbitterte Kämpfe mit den feindlichen Bombern liefern.
DUNKIRK ist ein Film der permanenten Bewegung, ruhelos, angespannt, wie ein permanenter Energiestoss. Auf drei Erzählstränge verteilt, zeigt er die Hölle des Krieges in seiner reinsten Form, ohne die Gewaltszenen so blutig eskalieren zu lassen wie in den ersten 20 Minuten von „Der Soldat James Ryan“.


13.Oktober um 18:00, OV
14.Oktober um 20:15, OV
15.Oktober um 15:00, OV
16.Oktober um 20:15, DF