x
TERMINDETAILS
RSS
MUSAO - Museum auf Abwegen Ottakring
16.09.2017 17:00h
MUSAO - Museum auf Abwegen Ottakring
 
Vernissage: Samstag 16. September 2017, 18:00 Uhr
Eröffnung durch Bezirksvorsteher Franz Prokop
Am Eröffnungstag ist die Grundsteingasse Fußgängerzone

Dauer: Sa, 16.– Sa, 30. September 2017
Öffnungszeiten: Mi-Sa, 17:00-20:00 Uhr
Finissage: Samstag 30. September 2017, ab 17:00 Uhr
Ort: Ausstellungsräume und öffentlicher Raum in der Grundsteingasse (1160 Wien)

Literatur * Projektion * Installation * Malerei * Sound * Skulptur * Performance * Fotografie * Film/Video


MUSAO („Museum auf Abwegen Ottakring“) ist eine, in Rahmen des Kunstprojekts „Grundstein”, von KünstlerInnen organisierte Ausstellungsreihe in den Ausstellungsräumen entlang der Grundsteingasse (1160, Brunnenviertel).

KünstlerInnen aus allen Bereichen der bildenden Kunst präsentieren ihre Arbeiten in Galerien, Projekträumen, Ateliers und im öffentlichen Raum.

Im Rahmen der Vernissage und der Finissage finden neben den Ausstellungen in den Kunsträumen, auch Performances und Konzerte im öffentlichen Raum in der Grundsteingasse statt.

MUSAO steht für eine neue Museumskultur, die auf die Menschen zugeht. Weg von der abgeschotteten Museumspolitik in Wien mit hohen Eintrittspreisen und einer Konzentration im Zentrum der Stadt.
Ein Museum außerhalb des Gürtels ist nicht abwegig, sondern bereits mit/in der Grundsteingasse in Ottakring realisiert. Das MUSAO punktet mit freiem Eintritt, bezieht sich auf den öffentlichen Raum (die gesamte Grundsteingasse).
 
 
x
x
 
Grundsteingasse, 1160 Wien