x
TERMINDETAILS
RSS
Kino im Kammergarten: Marie Antoinette
19.08.2017 21:30h
Unteres Belvedere
Kino im Kammergarten: Marie Antoinette
 
Marie Antoinette
Sophia Coppola, USA 2006, 123 min.
(mit Kirsten Dunst, Jason Schwartzman)

Nachdem die 14-jährige Österreicherin Marie Antoinette ihre alten Kleider ebenso wie ihr altes Leben buchstäblich zurückgelassen hat, steigt sie in die Kutsche nach Versailles. Dort wartet der französische Thronfolger Ludwig XVI (Jason Schwartzman) auf seine neue Gemahlin. Aber er zeigt sich so gar nicht an den ehelichen Verrichtungen interessiert. Das bringt die junge Frau, von der sowohl ihre Familie als auch das Volk Nachkommenschaft erwartet, in ein arges Dilemma. In ihrem Frust gibt sie sich dem Luxus am Hofe hin. Als sie erfährt, dass ihr Gemahl lediglich aus jugendlicher Schüchternheit so zurückhaltend war, scheint alles gut zu werden: Sie wird schwanger, er wird König und die höfische Gesellschaft ist beruhigt. Aber auf den Straßen von Paris beginnt es bereits zu rumoren.
Sophia Coppola entwirft ein faszinierendes Sittenbild des späten Barock im Geiste der Dekadenz des Pop.

Museumsticket = Kinoticket: Entweder an den Ticketkassen des Belvedere oder online www.belvedere.at/tickets

*** Kino im Kammergarten – Ein Hauch von Barock ***

Der Kammergarten des Unteren Belvedere mit seinem besonderen Ambiente verwandelt sich heuer erstmals zum schönsten Freiluftkino Wiens. Vom 1. – 20. August 2017 wird täglich ab 21.30 Uhr unter dem Motto "Ein Hauch von Barock" ein exklusives Kinoprogramm geboten. Die Filme setzen sich sowohl direkt als auch indirekt mit dem Zeitalter des Barock auseinander und faszinieren vor allem mit ihrer besonderen Ausstattung und Opulenz.
Die Auswahl reicht von Sophia Coppolas Marie Antoinette und Derek Jarmans Caravaggio, über Federico Fellinis Das süße Leben und Jacques Tatis Mein Onkel bis zu David Lynchs Mulholland Drive und Sally Potters Orlando.
Museumsticket ist zugleich Kinoticket!
Die beiden Ausstellungen "Klimt und die Antike" und "Maria Theresia und die Kunst" können bis 21 Uhr besichtigt werden. Täglich zwischen 20 und 21 Uhr wird eine kostenlose Führung angeboten. Außerdem wartet auf die Kinobesucher_innen eine gemütliche After-Work-Atmosphäre mit Sommerbar und Snacks.

Filme in Originalversion mit Untertiteln.
Freie Platzwahl, keine Kartenreservierung möglich.
Bei Schlechtwetter findet keine Vorstellung statt.
 
 
KARTE