x
TERMINDETAILS
RSS
frameout 2017: Welt_Kompakt? - Filmprogramm
frameout 2017: Welt_Kompakt? - Filmprogramm
 
Frame[o]ut 2017
in Koproduktion mit MQ – MuseumsQuartier Wien/Q21 zeigt
das Filmprogramm zur im Frei_raum Q21 exhibition space laufenden Ausstellung vom 22. Juni – 3. September

WELT_KOMPAKT? - internationales Filmprogramm zur Ausstellung mit dem Schwerpunkt „Brasilien“ im frei_raum Q21, ca. 110min

Plus Artists Choice Special - brasilianischer Überraschungsfilm, der von KünstlerInnen während der Ausstellungseröffnung am 22.07. durch ein Voting ausgewählt wird.

Social Media, Instagram und Facebook haben unser Empfinden von Nähe und Ferne, unser Bewusstsein von Intimität und Distanz, körperlicher Präsenz und Absenz, von politischer Mobilität verändert. Dadurch bewirkte Dichotomien von „glocalen“ Lebenspraktiken und transsoziale Gesellschaftsmodelle erweitern unsere Erfahrungen von Welt.

Arbeiten und Videos von Christian Kosmas Mayer, Giseli Vasconcelos, Libidiunga Cardoso, Lucas Bambozzi, Simone Carneiro, Kadija de Paula, Chico Togni, Roberta Lima, Ines Doujek, Daniel Lie, Elke Auer, Esther Straganz, Marie Carangi, Silvio De Camillis Borges, Igor Vidor, Fabiana Faleiros, Anna Jermolaewa, Dudu Quintanilha, Luiz Roque, Antoinette Zwirchmayr
Kuratiert von Ursula Maria Probst.

In Anwesenheit von Ursula Maria Probst (Kuratorin) und KünstlerInnen


07.07. bis 26.08.2017 jeden Freitag und Samstag ab 21h30
Hof 8 - an den Boulebahnen, Open Air + Eintritt frei Schlechtwetterlocation: MQ Arena21
 
 
KARTE