x
TERMINDETAILS
RSS
Falter-FotografInnen führen durch die Ausstellung
11.06.2017 14:00h
Wien Museum
Falter-FotografInnen führen durch die Ausstellung
Fotocredits: Demonstration zum Internationalen Frauentag, um 1980, Foto: Lui Frimmel
Die Ausstellung „Es lebe der Widerspruch! Fotos aus dem Falter-Archiv“ zeigt anhand von 600 Fotos die Stadgeschichte aus der Sicht von über
30 „Falter“-FotografInnen. Vor 40 Jahren gegründet, verstand sich der „Falter" als „antibürgerliches Programmheft“. Es ging um Gegenpole zur Hochkultur und eine alternative kulturelle Topografie der Stadt.
Im Fokus der Ausstellung stehen Themen wie Architektur, öffentlicher Raum, Wohnen, Ökologie, Protestbewegungen und Demonstrationen, Antirassismus, Medienkritik, die Aufdeckung von Skandalen und immer öfter auch Lifestyle.

Am Sonntag, den 11. Juni führen drei FotografInnen durch die Ausstellung:

14 Uhr: Christian Fischer
15 Uhr: Katharina Gossow
16 Uhr: Heribert Corn

Keine Anmeldung erforderlich, Teilnahme frei mit gültigem Museumsticket, Maximalteilnehmerzahl: 25 Personen
 
 
x
x
 
Wien Museum
Karlsplatz 8
1040,Wien (AUT)
http://www.wienmuseum.at/