x
TERMINDETAILS
RSS
Symposium: After Us, The Flood
31.05.2017 17:00h
Kunst Haus Wien
Symposium: After Us, The Flood
Fotocredits: Edward Burtynsky, Salinas #3, Càdiz, Spain 2013 ©Edward Burtynsky, courtesy Admira, Milan / Galerie Springer, Berlin / Metivier Gallery, Toronto
 
The Global Water-Grab And Its Adversaries

After Us, The Flood ist ein im Rahmen der Ausstellung Edward Burtynsky – Wasser organisiertes Symposium, dessen Ziel es ist, künstlerische, aktivistische und kuratorische Positionen zu vereinen, die sich mit der Ausbeutung, Verschmutzung und Militarisierung kommodifizierten Wassers befassen. Was alle SprecherInnen eint, ist ihre Entschlossenheit, Wasser als gemeinsames Gut, als saubere, nicht verunreinigte, lebensspendende Substanz zu schützen. Die Themen des Symposiums reichen von dem durch die globale Erwärmung ausgelösten Ansteigen der Meeresspiegel bis zur Zerstörung der Flüsse durch Bewässerungsprojekte. Die von den Ölfördern und ihren Abnehmerindustrien (Raffinerien, Speditionen, Futures-Handel, Parapetroleum- Logistik, Autohersteller und Intensivtierhaltung) geführten Ökokriege verseuchen und verschwenden das auf der Erde verfügbare Wasser. Diese Liga der AusbeuterInnen sieht sich allerdings mit einer noch nie da gewesenen Allianz konfrontiert: Indigene WasserschützerInnen finden sich Seite an Seite mit eingefleischten ÖkogegnerInnen, ehemalige SoldatInnen mit jenen, die für soziale Gerechtigkeit eintreten und vielen anderen, die nicht in menschengemachten Wüsten sterben oder in überhitzten Meeren versinken wollen.
Kuratiert von Oliver Ressler, Künstler (Wien)

Teilnehmerinnen und Teilnehmer / participants:
Katrin Hornek, Künstlerin (Wien)
Glen Tarman/Liberate Tate, KünstlerInnenkollektiv (London)
Maren Richter, Kuratorin (Linz)
Elena Sorokina, Kuratorin (Paris)
Moderation: Oliver Ressler

17:15
Oliver Ressler
Einleitung

17:30
Maren Richter
The Island is What the Sea Surrounds…

18:00
Elena Sorokina
Requiem for Fossil Fuels

PAUSE

19:00
Katrin Hornek
Upstream – The Colorado River from
Salton Sea to Glen Canyon

19:30
Glen Tarman/Liberate Tate
Culture Beyond Oil: Making Art Matter
in a Time of Climate Change

20:00
Panel Discussion

Die Teilnahme am Symposium ist kostenlos, wir ersuchen um Ihre verbindliche Anmeldung unter anmeldung@kunsthauswien.com

Das Symposium findet in englischer Sprache statt und wird live übertragen unter: https://www.facebook.com/kunsthauswien/
 
 
x
x
 
Kunst Haus Wien
Untere Weißgerberstraße 13
1030,Wien ()
http://www.kunsthauswien.com/