x
TERMINDETAILS
RSS
Museumsfrühling in der Artothek Niederösterreich
20.05.2017 11:00h
Artothek NÖ
Museumsfrühling in der Artothek Niederösterreich
 
Drucken Sie Ihr eigenes Werk. Beim Museumsfrühling wird die Artothek zum Atelier!

Beim Museumsfrühling Niederösterreich wird die Artothek zum Atelier: In unserer aktuellen Ausstellung FORMENFLÄCHENRÄUME zeigt der Künstler Fritz Steinkellner farbige Siebdrucke, die zwischen 1969 und 1974 entstanden sind und zur Zeit ihrer Entstehung vielfach ausgezeichnet wurden. Die Besucherinnen und Besucher der Artothek Niederösterreich können am 20. und 21. Mai selbst in das Medium Drucktechnik eintauchen und bei einer DRUCKSTATION ihr eigenes Werk schaffen. Es kann mit verschiedensten Farben und Materialien gedruckt werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Bei einem INFOTISCH können die Besucherinnen und Besucher auf Spurensuche gehen. Hier erfahren sie allerhand über die Technik unterschiedlicher Druckverfahren. Vom einfachen Flächendruck über Hoch- und Tiefdruck bis zum Frottage-Verfahren. Bei Letzterem wird die Oberflächenstruktur eines Gegenstandes durch Abreiben auf Papier übertragen. Der Begriff wurde von Max Ernst geprägt, der diese alte Technik in der modernen Kunst wiederbelebte.

Beim INFOTISCH erhalten sie auch Informationen über Leben und Werk des in Wien und dem Weinviertel/Niederösterreich lebenden Künstlers Fritz Steinkellner. Seine Anfang März eröffnete Ausstellung ist noch bis 3. September in der Artothek Niederösterreich zu sehen. Am Samstag, dem 20.5. um 14 Uhr wird Fritz Steinkellner während einer FÜHRUNG durch seine Ausstellung anwesend sein, um Fragen zu seinem Werk zu beantworten.

Der Museumsfrühling Niederösterreich findet dieses Jahr bereits zum zweiten Mal statt. Er wird anlässlich des Internationalen Museumstags vom Museumsmanagement Niederösterreich veranstaltet. Der Internationalen Museumstag wird bereits seit 1977 durchgeführt und in mehr als 140 Ländern gefeiert. An diesem Tag machen rund 35.000 Museen mit einem besonderen Programm auf sich aufmerksam. Das diesjährige Motto lautet „Spurensuche. Mut zur Verantwortung!“

DRUCKSTATION und INFOTISCH gibt es am Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr, bei schönem Wetter wird beides im Freien stationiert sein.

In der Artothek erwartet noch ein weiteres Highlight unsere Besucherinnen und Besucher: Bei einer Bildleihe von sechs Monaten bekommen sie an beiden Tagen einen Monat geschenkt!

 
 
x
x
 
Artothek NÖ
Kunstmeile Krems, Steiner Landstraße 3
3500,Krems (Österreich)
http://www.artothek.at/

KARTE