x
TERMINDETAILS
RSS
ÖGFA_Bauvisite 207: Bundesschule Aspern
19.05.2017 15:00h
ÖGFA_Bauvisite 207: Bundesschule Aspern
Fotocredits: © fasch&fuchs.architekten
 
Die Vorstellung der grünen Stadt als Grundidee prägt die Umsetzung der wesentlichen städtebaulichen Randbedingungen für den Entwurf: das Grundstück ist zwischen Hannah-Arendt-Park im Nordwesten und dem Maria-Trapp-Platz im Nordosten situiert.

Eine wesentliche Vorgabe war das Erfordernis eines öffentlichen Durchgangs im Süden des Grundstücks. Städtebaulich bildet der Baukörper Raumkanten zum Maria-Trapp-Platz, leicht abgerückt zur Straße und zum neuen Durchgang. Er orientiert sich mit den Clustern, den Homebases, der Nachmittagsbetreuung und allen Freibereichen zum Hannah-Arendt-Park. Das Bundesschulgebäude wird als flache, terrassierte Grünlandschaft konzipiert – es entsteht der begehbare Bildungshügel. Alle Cluster der Sekundarstufe1 und alle Homebases der Sekundarstufe2 haben jeweils einen direkten Zugang zu den begrünten Terrassen, wo ein großzügiges Angebot an unterschiedlichen Formen von Erholung, Spielen und Lernen im Freien besteht.

Die Erdgeschoßebene öffnet sich zum Maria-Trapp-Platz, zum regengeschützten Schulplatz – dem Haupteingangsbereich. Über diesen Vorplatz führt der Eingang in die offene Halle des Indoorcampus. An dieser Schnittstelle zwischen öffentlichem Raum und Schule liegen die allgemeinen Bereiche der Nachmittagsbetreuung, die Verwaltung und das Department für Wirtschaft und Informatik. Die offene Halle spannt sich zwischen Haupteingang und dem zweiten Eingang am öffentlichen Durchgang gelegen.

Zur optimalen Belichtung des kompakten Baukörpers ist in seinem Zentrum ein Freiraum eingeschnitten – das Schulwäldchen, zu dem sich Bibliothek, Essbereich und Mehrzweckraum orientieren. Text: fasch&fuchs.architekten



Architektur: fasch&fuchs.architekten
Bauherr: BIG Bundesimmobiliengesellschaft Wien
Statik: Werkraum Wien Ingenieure ZT Gmbh
Haustechnik: Thermo Projekt Gmbh
Bauphysik: Exikon
Farbgestaltung: Hanna Schimek und Gustav Deutsch
Elektrotechnik: Tgaplan Gebäudetechnik Gmbh
Grundstücksgröße: 15.105 m2
Bruttogeschoßfläche: 19.170 m2
Nutzfläche: 13.800 m2

Es führen: fasch&fuchs.architekten
 
 
x
x
 
Bundesschule Aspern, Christine-Touailon-Straße, 1220 Wien