x
TERMINDETAILS
RSS
Moritz Riesewieck (Laokoon) - Die Ausgelagerten. Was mit den Bildern passiert, die uns die sozialen Netzwerke nicht zumuten
09.06.2016 19:30h
mo.ë
Moritz Riesewieck (Laokoon) - Die Ausgelagerten. Was mit den Bildern passiert, die uns die sozialen Netzwerke nicht zumuten
Die Ausgelagerten
Was mit den Bildern passiert, die uns die sozialen Netzwerke nicht zumuten

Eine Lecture-Performance von Moritz Riesewieck

Täglich werden Millionen Bilder in die sozialen Netzwerke geladen, die wir nie zu Gesicht bekommen. Bilder von Gewalt und Pornographie, aber auch solche, die Facebook & Co schlicht als „unangemessen“ einstufen. Gesichtet und aussortiert werden die Fotos und Videos von Billiglöhner*innen auf den Philippinen. Als Christen können Philippiner*innen westliche Moralvorstellungen gut einschätzen, denken die Konzerne. Also sind es heute philippinische „Content Moderators“, die sich dem endlosen Strom der Bilder aussetzen. Posttraumatische Belastungsstörungen der Angestellten werden als Kollateralschaden in Kauf genommen. Die Passionsgeschichte des Internetzeitalters? Moritz Riesewiecks Lecture-Performance basiert auf seiner Recherchereise nach Manila.

Zu sehen auch:
13. April 2016 | 19:30 | Heinrich-Böll-Stiftung | Berlin
02. Mai 2016 | 12:45 | re:publica | Berlin
19. Mai 2016 | 20:00 | Theatertreffen - Internationales Forum | Berlin

Pressespiegel:
https://www.boell.de/de/2016/04/29/die-muellabfuhr-im-internet

Basierend auf der Recherche auf den Philippinen wird die Gruppe Laokoon unter dem Titel „Nach Manila“ 2017 am Theater Dortmund ein Stück entwickelt:
Premiere: 17. Februar 2017 | Schauspielhaus Dortmund (Studio)

http://www.laokoon.de
 
 
x
x
 
mo.ë
Thelemangasse 4/1
1170 ,Wien (Österreich)
http://www.moe-vienna.org

KARTE