x
TERMINDETAILS
RSS
galvanik #6: Marleen, die Träumerin (A work in progress)
12.12.2015 16:00h
mo.ë
galvanik #6: Marleen, die Träumerin (A work in progress)
 
***CANCELLED***


mit/von: Claire Blake, Veronika Mayer und Christina Scherrer (Performance, age: 5+)

Marleen, die Träumerin is an experimental music theatre piece for children created by Claire Blake, with music composed and performed by Veronika Mayer. The story follows the adventure of a young dreamer, who begins to discover her own independence and strength through steps to save her father from an evil moth witch. Written by Claire Blake in both Iceland and Austria, the next phase of the project is to experiment with form, text, sound, music and visuals. The design of the piece will use papercut scenarios, creating the dreamworld of Marleen's reality through shadowplay and light. This will be reinforced with live electronics, pre-recorded sound material and voice. Following a short rehearsal period where we experiment with techniques and material, we will hold a public viewing on the 12th December.

Performance (age: 5+)
A KoKo production, as part of the Galvanik series, Mo.ë Vienna.
Kindly supported by Fljótstunga Travel Farm & Artistic Residency, Iceland.
Estimated running time: 20 – 30 minutes
Freie Spende: €5 - €7


Claire Blake (*1985, Dublin, IRL) ist eine Kostümdesignerin und eine angehende Regisseurin mit einem experimentellen Zugang zu Oper und Musiktheater. Nach ihrer Ausbildung zur Kostümbildnerin am Edinburgh College of Art (2008 - 2011) begann sie sich zu Beginn des Jahres 2013 zeitgleich mit dem Beginn ihres Masterstudiums in Performance Design and Practice am Central Saint Martins in London auch mit Regie und Drehbuch zu beschäftigen.
Sie ist im Vorstand bei Mo.ë Vienna, und Vorsitzende von KoKo: Kollaborativ Kollektiv - Verein für neues Musiktheater und Oper in Wien. Sie hat für die Schottische Oper, das Edinburgh Fringe, Traverse Theatre Edinburgh, Die Wiener Taschenoper, Sirene Operntheater, Bahamut Productions und Dschungel Wien gearbeitet. Blake lebt und arbeitet in Wien. Weiter Infos unter: www.claireblake.com

Veronika Mayer (*1977) ist Komponistin, Musikerin und Klangkünstlerin und lebt in Wien. Sie komponiert instrumentale und elektroakustische Werke und entwickelt Klanginstallationen und Performances mit Live-Elektronik. Sie ist im Bereich der freien Improvisation tätig, solo und in unterschiedlichen Kollaborationen, und arbeitet ebenso mit visuellen Künstlern zusammen. Mit ihren Werken ist sie international bei unterschiedlichsten Festivals für zeitgenössische und experimentelle Musik und Klangkunst vertreten. Naturgegebenes Material und Phänome sowie pure Klänge und Geräusche sind die Basis ihrer kompositorischen Konzepte, kaum wahrnehmbare Elemente werden in ihren Arbeiten hervorgehoben. Es entstehen reduzierte, aber durch das Material selbst bedingte Formen mit klar definierten Strukturen, die den Eigenschaften und dem inneren Verhalten der Klänge selbst folgen und diesen nachhören.

Christina Scherrer
Geboren im Mühltal in OÖ. Schauspielstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Seit 2009 für Theater/Film/Fernsehen tätig. Sie schreibt und produziert musikalische Solo,- und Duo-programme in Zusammenarbeit mit verschiedensten Musiker,- und SchauspielerInnen. 2010 erhielt sie das Start-Stipendium des BmUKK für darstellende Kunst für ihr 2tes Soloprogramm. 2013 bekam sie den OÖ NachwuchskünstlerInnenpreis YOUNGSTAR. Engagements u.a. am Schauspielhaus Wien, Schauspielhaus Graz, Orpheum Graz, Theater Drachengasse, Werk-X (vormals Garage-X), Vereinigte Bühnen Bozen, Dschungel Wien, progetto semiserio (in Zusammenarbeit mit den Wiener Festwochen) und Theater Nestroyhof Hamakom. Weiter Infos unter: www.christinascherrer.at
 
 
x
x
 
mo.ë
Thelemangasse 4/1
1170 ,Wien (Österreich)
http://www.moe-vienna.org

KARTE