x
TERMINDETAILS
RSS
Struma & Iodine
15.05.2014 21:00h
mo.ë
Struma & Iodine
 
Showcase des deutschen Labels für düstere Experimental-Electronica

• ENSEMBLE ECONOMIQUE (Denovali, Not Not Fun, Dekorder, US)
• AUN (Denovali, Important, CDN)
• INCONSOLABLE GHOST (Denovali, D/NL) = Hilary Jeffery & Gideon Kiers performing a live soundtrack to a film by Makino Takashi
• TRICXIKID (A)


ENSEMBLE ECONOMIQUE (US)

Brian Pyle lebt seit einigen Jahren abgeschieden in den Wäldern Kalifornien. Releases auf Labels wie Digitalis, Not Not Fun, Dekorder oder Denovali situieren ihn als einen der Protagonisten des West Coast Experimentalism. Es sind schwerelos-sphärische Songs mit denen sich Ensemble Economique in unser Gemüt schraubt. Kakophone Melodien zerstreuen sich in flüssigen Gitarrenriffs, Fieldrecordingpartikel und meditativer Gesang formieren sich zu hypnotischen Assemblagen. Gläsern, enigmatisch und verstörend als würde man sakrale Psalme durch das Distortion-Pedal jagen. Entrückte Musik die sich Zeit lässt und wie ein wabernder, dunkler Film übers Wasser legt.


AUN (CDN)

Martin Dumais und Julie Leblanc sind als AUN schon seit einem guten Jahrzehnt fixer Bestandteil der experimentellen Electronica Szene Montreals. Ihre apokalytpische Drones und Dark-Ambient Scapes sind von Sci-Fi Soundtracks inspiriert. Die infernalische Psychedelik wird von dumpfen Subbässen getragen und in stellaren Konstellationen zu dichten kosmischen Klangteppichen geflochten.


INCONSOLABLE GHOST (NL/D)

Die audio-visuellen Künstler Hilary Jeffery und Gideon Kiers gehen mit ihrem Projekt auf die Suche nach geheimen Botschaften die via kaputten Telefonsignalen, zerfransten analogen TV-Bildern und kryptischen Schriften Uralt-Computer aufgespürt werden. Die Performance findet als Live-Vertonung eines Experimentalfilms des japanischen Künstlers Takashi Makino statt.


Local Support:

TRICXIKID
 
 
x
x
 
mo.ë
Thelemangasse 4/1
1170 ,Wien (Österreich)
http://www.moe-vienna.org

KARTE