x
TERMINDETAILS
RSS
Moe contemporary: Rechts/Links – eine soziale Plastik
17.12.2013 19:00h
mo.ë
Moe contemporary: Rechts/Links – eine soziale Plastik
Eine Ausstellung mit Arbeiten von Sarah Rechberger, Anita Schmid, Maria Pavlova, Yamuna Valenta.

Rechts/Links – eine soziale Plastik, ist eine Ausstellung von vier Künstlerinnen, die sich aufgrund ihrer Gemeinsamkeiten zu einer Zusammenarbeit entschlossen haben.

Sarah Rechberger bewegt sich im Bereich der Bioart. In laborartigen Szenerien untersucht sie die Entwicklung von Pflanzen in sterilen, völlig von der Außenwelt abgeschlossenen Glas-Gefäßen, die mit einer drei Jahre haltenden Nährlösung versehen sind. Solche Versuchsanordnungen verweisen auf unseren Alltag.
Yamuna Valenta beschäftigt sich mit der Frage nach Synergien in sozialen Kreisen und Hierarchien innerhalb eines Dialoges von Projektion und Reflexion. In ihrer Installation arbeitet sie mit geometrischen Formen und ihren Spiegelungen.
Anita Schmid fesselt den Körper mit einer Prothese die mittels Gravitation nur eine Position erlaubt.
Maria Pavlova nähert sich über die Medium der Malerei und der Installation der Frage, ob es in unserer Gesellschaft noch eine Autonomie über den eigenen Körper gibt oder nicht.

Diese Künstlerinnen haben sich die Zeit genommen die aktuelle Situation der Gesellschaft über die subjektive Wahrnehmung zu erfassen und zu vermitteln.

Ausstellungsdauer: 17.12.-21.12.13
 
 
x
x
 
mo.ë
Thelemangasse 4/1
1170 ,Wien (Österreich)
http://www.moe-vienna.org

KARTE