VAW: Une affaire luxembourgeoise

Dienstag, 19. November 2013 - 16:00 Uhr

das weisse haus

Gruppenausstellung im Rahmen der VIENNA ART WEEK 2013
mit Fabienne Feltus, Esther Koenig, Sandra Lieners, Max Mertens, Pasha Rafiy, Sté Ternes; kuratiert von Sandra Schwender

Ausstellungsdauer: 20.-24. November 2013

das weisse haus ist ein Ort des Zusammenkommens und des Austausches – ein Ort, der zur kreativen und künstlerischen Entwicklung vieler junger Künst- ler/innen beiträgt. „Projecting Worlds“ – das weisse haus greift das Thema der diesjährigen VIENNA ART WEEK auf und blickt über die Grenzen bis hin nach Luxemburg. Die junge Kuratorin Sandra Schwender präsentiert Arbeiten von Fabienne Feltus, Esther Koenig, Sandra Lieners, Max Mertens, Pasha Rafiy, Sté Ternes und weiteren, die sich aus dem Großherzogtum auf den Weg nach Wien gemacht haben und sich durch die Einflüsse der beiden Länder in ihren Werken, sei es Performance, Fotografie oder Installation, inspirieren ließen.

das weisse haus ass eng Plâtz wou een zesummen kennt, sech austauscht – en Uert, den zu kreativer an kënschtlerescher Entwécklung vun villen jonken Kënschtler­ innen an Kënschtler bäidréid. “Projecting Worlds“ – das weisse haus greift Thema vun der VIENNA ART WEEK op an bléckt iwer’t Grenzen bis op Lëtzebuerg. Déi jonk kuratorin Sandra Schwender presentéiert d’Ârbeschten vum Fabienne Feltus, Esther Koenig, Sandra Lieners, Max Mertens, Pasha Rafiy, Sté Ternes, a weideren, déi sech aus dem Grand­Duché op den Wé op Wien gemâch hun, an sech an hiren Wierker, sief et Performance, Fotografie oder Installatioun, durch Afless vun den zwê Länner inspiré­ ieren gelooss hun.

Termin

hAmSteR Events
Vienna Art Week, Ausstellungseröffnung, Vernissage, Luxemburg, Fotografie, Installation, Performance, Kunst
Dienstag, 19.11.2013 16:00
das weisse haus
Hegelgasse 14
1010 Wien
Links
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.