Art, Science and Society - 12th ELIA Biennial Conference

Donnerstag, 01. Januar 1970 - 01:00 Uhr

MQ - MuseumsQuartier Wien

Art Questions, Art Knows, Art Matters.

Speakers:
Yoko Ono
Lucia Rainer
Hito Steyerl
Peter Weibel
John-Paul Zaccarini
Jeanne van Heeswijk
Barbara Holub
Matthias Horx
Shady El Noshokaty
Maria Aiolova
Ute Meta Bauer
Trygve Allister Diesen

Die alle zwei Jahre stattfindende Konferenz zum Thema universitäre Kunstausbildung und Entwicklung in der künstlerisch-wissenschaftlichen Lehre, die heuer erstmals in Wien von der Universität für angewandte Kunst Wien veranstaltet wird, baut auf den drei Hauptsessions ‚Art Questions, Art Knows, Art Matters‘ auf. Moderierte Table Talks, Open- Floor-Projektpräsentationen, Petcha-Kutcha-Sessions und ein kulturelles Angebot erweitern das Konferenzprogramm.

Politische Dimension
2012 ergänzen die Veranstalter den Inhalt um eine politische Dimension. Bei der Konferenz werden 15 Statements veröffentlicht, die Gespräche anregen und zu einem neuen, alternativen Denken führen sollen. Der Fokus liegt auf der gesamtgesellschaftlichen Wirkung von Kunst und universitärer Kunstausbildung jenseits wirtschaftlichen Einflusses.
Die Konferenz wird wesentlich dazu beitragen, universitäre Ausbildung im Bereich Kunst unter neuen Aspekten zu sehen und sowohl Studierende als auch Lehrende auf eine sich wandelnde Zukunft vorzubereiten.

Termin

Uhu Diskurs
ELIA, Yoko Ono, Peter Weibel, Konferenz, Kunst, Wissenschaft, Gesellschaft,
Donnerstag, 01.01.1970 01:00
bis Samstag, 10.11.2012
MQ - MuseumsQuartier Wien
Museumsplatz 1
1070 Wien
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.