Gespräch: Übers Land reden

Freitag, 12. Juli 2024 - 19:30 Uhr

Kunst im öffentlichen Raum NÖ
Ort: Dorfstadl Schollach

Gespräch mit dem Künstler Markus Hiesleitner sowie Nachbarinnen und Nachbarn, Landwirtinnen und –wirten und Kunst- und Kulturschaffenden über die Arbeit, die Natur und das Leben am Land. Markus Hiesleitner stellt mit seiner Arbeit „Steppenroller“ die Verbindung zwischen unserem Ressourcenverbrauch und dem Klimawandel her.

Mit Markus Hiesleitner und Franz Tišek (Künstler), Hannes und Christa Koller (Landwirte-Ehepaar aus Loosdorf), Sandra Hölbling-Inzko (Verein Lendhauer), Margit Fischer (Perspektive Landwirtschaft)... u.a.

Moderation: Wolfgang Schlag (Journalist Ö1)

„Eine Frage der Perspektive“ – Ausgehend von der Zentralperspektive, einem Kernelement der Renaissancekunst, versammelt der Verein Lendhauer zeitgenössische künstlerische Positionen im öffentlichen Raum zwischen Loosdorf und der Schallaburg.
Die Arbeiten von Natalie Deewan, Markus Hiesleitner, Hanno Kautz , Nataša Sienčnik und Zweintopf sind von von 22. Juni bis 27. Oktober zu sehen. Im Rahmen der aktuellen Ausstellung auf der Schallaburg RENAISSANCE einst, jetzt & hier nehmen sie die sozialen und kulturellen Folgen der Technik des perspektivischen Darstellens in den Blick.
Teilnahme kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten unter: koernoe@noel.gv.at

Termin

nicht in Wien
Ausflug
Gespräch, Natur, Land, Perspektive, Markus Hiesleitner, Franz Tišek
Freitag, 12.07. 19:30
Kunst im öffentlichen Raum NÖ

Location:
Dorfstadl Schollach
Gr. Schollach
3382 Schollach
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.