KinderKulturParcours 2024

Samstag, 04. Mai 2024 - 10:00 Uhr

MQ - MuseumsQuartier Wien

eSeL eSeL
Ein Familienfest im MuseumsQuartier

Am Samstag, den 4. Mai 2024, steht das gesamte MuseumsQuartier wieder einen ganzen Tag lang im Zeichen der jungen Generation. Sowohl in den Institutionen als auch in den Höfen des Areals erwartet das Publikum ein künstlerisches Programm mit Workshops, Performances, interaktiven Führungen, musikalischen Darbietungen und spielerischen Aktivitäten. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und ihre Familien, in die Welt der Kunst einzutauchen und selbst kreativ zu werden.

Eine Veranstaltung der MuseumsQuartier E+B GesmbH in Kooperation mit Architekturzentrum Wien, Dschungel Wien, Kunsthalle Wien, Leopold Museum, mumok, MusikTheater an der Wien, WIENXTRA, Zoom Kindermuseum


PROGRAMM IM MQ HAUPTHOF:
Infopoint
ab 10h
Komm vorbei, wir helfen dir weiter. Egal was du brauchst, wir habe die Antwort. Dein Ort für alle Fragen rund um den MQ KinderKulturParcours. Außerdem bekommst du hier auch den MQ Rätselparcours.

Collagentisch
10–17h l Mitmachstation für die ganze Familie
Tauche ein in die bunte Welt des MQ! Schnapp dir alte Plakate oder Flyer und dekoriere das Areal mit selbstgebastelten Wimpel Girlanden oder werde zur Künstlerin, zum Künstler deiner eigenen Collage. Lass deiner Kreativität freien Lauf und erschaffe ein Kunstwerk, dass du dann mit nachhause nehmen kannst.

Mikroelektronik zum Anfassen
10–17h l Mitmachstation für alle ab 8 Jahren
Tauche in die High-Tech-Welt von AT&S, dem international führenden Anbieter von Mikroelektronik, ein: Bei einem virtuellen Flug mithilfe einer VR-Brille, reist du ins Innere eines Handys, wo du die Leiterplatte ganz genau inspizieren kannst.
Wie arbeitet man eigentlich in einem Labor? Probiere einen Reinraumanzug an, lass dir erklären, warum, bestimmte Leiterplatten in sehr sauberen Räumen hergestellt werden müssen und halte den Moment mit einem Foto fest. Mit dem Mikroskop kannst du erkennen, dass die Verbindungen auf Leiterplatten oft dünner als ein menschliches Haar sind – vergleiche Leiterzüge, Haare oder Blätter und schau ins Innere von elektronischen Geräten.
Leiterplatten befinden sich nicht nur in Smartphones oder Elektroautos, man kann aus ihnen auch Schmuck basteln. Gestalte deine eigenen Halsketten oder Armbänder oder tobe dich beim Ausmalen einer Leiterplattenstadt aus.

Das steirische Hightech-Unternehmen AT&S ist MQ Goes Green Partner für SDG Ziel Nr.9 Industrie, Innovation & Infrastruktur.

Ahoi auf der (Vor-)LeseInsel
10–17h l Lesen, ab 3 Jahren
Die Welt der Geschichten wartet auf dich: entdecke fantasievolle Bilderbücher, abenteuerliche Kinderromane und spannende Sachbücher in unseren Bücherkörben. Mit deinem Lieblingsbuch kannst du es dir auf unserer Leseinsel gemütlich machen. Außerdem hat unsere Vorleserin besonders lustige, tierische und abenteuerliche Geschichten mitgebracht!
Eine Station vom Institut für Jugendliteratur

Reise durch die kameralose Fotografie
10–17h l Mitmachstation, ab 10 Jahren
Fotos ohne Kamera machen? Geht das? Bei dieser Station wirst du auf eine 200-jährige Reise durch die reiche Geschichte der Fotografie mitgenommen und lernst einige der frühesten kameralosen fotografischen Druckverfahren und Techniken kennen. Zum Beispiel gibt es etwas, das Lumen heißt, und auch Phytogramme, das sind Bilder, die mit Pflanzen gemacht werden!
Eine Station von Bezirk Neubau.

schauSPIEL testSPIEL
10–17h l Spielstation, ab 5 Jahren
Hilf mit, die Spiele der Zukunft zu gestalten! Probiere mit uns neue, noch nicht veröffentlichte Spiele von österreichischen und internationalen Spieleautor:innen aus und sage uns deine Meinung und Wünsche.
Eine Station von White Castle.

Birds of Neubau - Siebdruckwerkstatt
11–16h l Workshop ab 3 Jahren
Bring dein T-Shirt (oder bedruckbare Textilien) und bedrucke es dir selbst mit verschiedenen heimischen Vogelmotiven aus Neubau. Die Motive sind von der Künstlerin Sofie Strasser aus Neubau, die auch die Grafik zum Mauerseglertag macht. Wir laden alle Groß und Klein ein, Siebdruck auf Stoff auszuprobieren. Am besten bringst du ein eigenes Kleidungsstück mit, das du neu verzieren willst.

Rätselparcours
12–12.45h, 13–13.45h, 15–15.45h & 16–16.45h l Rätselrallye, ab 3 Jahren
Begebe dich mit deiner Familie auf Entdeckungstour – lerne auf eigene Faust oder bei unseren geführten Rundgängen das MuseumsQuartier spielerisch beim Malen, Tanzen, Balancieren und Galoppieren kennen. Der Start ist beim Infopoint, dort gibt es einen spannenden Parcours:

Eine Kutschfahrt durch das MQ
Das MQ verwandelt sich zurück in die prunkvollen kaiserlichen Pferdestallungen. Schlüpfe in die Rolle des:der Stallmeisters:in und bereite die Pferde für eine abenteuerliche Kutschfahrt vor.

Segelnde Träume: Miniatur-Segelboot-Workshop
13–16h l Workshop ab 8 Jahren
Dieser Workshop mit Künstler Martin Markeli bietet Kindern eine einzigartige künstlerische Erfahrung. Durch die Verwendung von Upcycling-Materialien wie Paletten Holz, alten Planen und Fundstücken aus dem MQ gestalten die Kinder ihre eigenen Miniatur Segelboote. Die Boote sollen nach Fertigstellung im Wasserbecken segeln können, um nicht nur künstlerische, sondern auch maritime Abenteuer zu erleben.

Aquadrome: Bring your own boat!
14–18h l Mitmachstation ab 3 Jahren
Schnelle Boote, anspruchsvoller Kurs und der:die Gegner:in im Nacken. Im Wasserbecken manövrierst du dein eigenes oder vor Ort ausgeliehenes ferngesteuertes Boot durch den mit Bojen gespickten Parcours.
Aquadrome ist ein Projekt des Künstlers Martin Markeli.

Fantastische Welten aus der Vogelperspektive
13–16h l Mitmachstation für alle
Du veränderst die Perspektive und schaffst eine traumhafte Kulisse, in der du die Schwerkraft ganz einfach überwindest. Du legst Dinge auf den Boden oder malst mit Straßenkreide ein Bild, in das du dich liegend positionierst. Deine Eltern fotografieren dich von oben. So sind die tollsten Kunststücke machbar!
Eine Station von Foto Arsenal Wien.

Strike a Pose! Voguing Workshop
16–17h l ab 9 Jahren, Anmeldung erbeten unter veranstaltung@mqw.at
Pingpaya 007 und Juany Moonlight geben einen Einblick in die facettenreiche Ballroom Kultur die in den 1960er Jahren in Harlem, New York durch schwarze und lateinamerikanische Transfrauen entstand. Damals wie auch heute sind queere Personen Diskriminierung und Gewalt ausgesetzt. Voguing als Tanzform ermöglicht, sich selbst zu entfalten und zu zelebrieren, losgelöst von den Erwartungen der heteronormativen Gesellschaft. Spielerisch widmen wir uns dem Posing und was es bedeutet, selbstbewusst sich auf dem Runway zu präsentieren. Dabei kannst du gerne dein schönstes Kleid oder deine tollsten Accessoires mitnehmen und diese in der Performance Passage in Szene setzen.

LIVE AUF DER MQ SOMMERBÜHNE:
Pinocchio – Eine One-Women-Show, die gar nicht hölzern daher kommt!
10–10.50h l Theater ab 6 Jahren
Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Pinocchio, der Holzpuppe mit der langen Nase, die es mit der Wahrheit nicht so genau nimmt und so gerne ein richtiger Junge wäre? Bevor er, gespielt von Sophie Berger, sein großes Ziel erreichen kann, ein echter Mensch zu werden, muss er erkennen, dass Faulheit einen nicht weiterbringt und Lügen nicht nur kurze Beine haben. In einer Welt voller Fake News ist es jedoch schwer, immer die Wahrheit zu sagen. Eine Geschichte über Mut, den Wert von guten Taten und die Schönheit der Wahrheit, bei der auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Dafür klopfen wir auf Holz!
Regie & Text: Holger Schober-Dufek

Mitmachlesung
11.15–11.45h l Lesung, ab 5 Jahren
Bei dieser Lesung mit Autorin und Schauspielerin Lena Raubaum erlebt ihr Gedichte zum Mitmachen und Mitlachen. Außerdem gibt’s eine tierisch gute Geschichte, die erzählt, wie man sich etwas wirklich merkt und was ein Löwe, eine Gazelle, ein Elefant und eine Schildkröte damit zu tun haben …

Alice im Wunderland
12–12.50h l Theater ab 6 Jahren
Jede und jeder kennt wohl die Geschichte von Alice und ihren Abenteuern im Wunderland, aber so hat man sie bestimmt noch nicht gesehen – als rasant komische und völlig absurde One-Woman-Show, bei der die Darstellerin Veronika Zellner nicht nur Alice, sondern mit Hilfe von wahnwitzigen Puppen auch alle anderen Figuren spielt. Eine Hymne an die Fantasie, die mit das wichtigste Gut ist, das wir unseren Kindern vermitteln können. Also – Ohren angelegt und ab ins Kaninchenloch!
Regie & Text: Holger Schober-Dufek

SILK Fluegge: Cypher of Intense
15–16h l Tanzperformance ab 8 Jahren
Schauspieler:innen, Tänzer:innen, Musiker:innen und Akrobat:innen kommen auf der Bühne zusammen. In einem Spiel der Improvisationen treffen Zufall und Erfindungsreichtum aufeinander. Am Ende entsteht ein einzigartiges, gemeinsames Werk.

Telepunkies
17–18h l Konzert für die ganze Familie
Die Telepunkies sind eine brandneue Band aus Wien, die ein Genre für sich entdeckt hat: Punkrock für Kinder! Mit ihren Texten sprechen sie direkt aus der Seele der kleinen Zuhörer:innen und begeistern mit ihren punkigen Sounds. Für jedes Konzert gilt: Hier können die Kids ihre Punk-Seele ordentlich baumeln lassen und sogar selbst live musikalisch mitgestalten. Ein interaktiver Ohrenschmaus für punkige Kids und ihre Erwachsenen – von der ersten bis zur letzten Note.

DJ Ilse Pop & Patrick Pulsinger
18–20h
Ilse Pop ist 10 Jahre alt und liebt es, Playlists zu erstellen und Musik für tanzwütige Leute aufzulegen. Sie spielt coole Klassiker genauso gerne wie aktuelle Popmusik, Hauptsache, es geht in die Beine. Sie legt gemeinsam mit ihrem Papa Patrick Pulsinger im Team auf. Er sagt dazu „back to back“, also Rücken an Rücken… was aber so gar nicht stimmt. Sie stehen eher nebeneinander. Er bringt jedenfalls ein paar coole Dance- und Disco-Klassiker mit, die auch den Eltern gefallen könnten. Das Wichtigste seid aber IHR, die Leute auf der Tanzfläche!!!

MQ Vorplatz:

Versuchsfeld1 von Anita Fuchs: Flower Power
10–17h l Workshop ab 6 Jahren
Die Künstlerin Anita Fuchs erforscht über den Zeitraum von zwei Jahren ein Wiesenstück vor dem MQ. Nachdem der dortige Rollrasen abgetragen und der Boden aufbereitet wurde hat sie eine spezielle Wildpflanzen-Saatmischung zusammengestellt und ausgesät. Komm vorbei und schau dir an, wie weit die junge Saat bereits ist, welche Pflanzen wachsen werden und nimm dir deine eigene kleine Wiese mit nach Hause!


MQ Amore: Minigolf-Turnier
14.30–15.30h l für die ganze Familie, Anmeldung unter veranstaltung@mqw.at
Ab 13.30h startet am Minigolfplatz für das Turnier um 14.30h ein freies Training. 12 Kunstwerke in Form von Minigolfbahnen laden ein, zeitgenössische Kunst aktiv zu erleben!

Architekturzentrum Wien:
Oh, wie schön ist Vi-en-na!
12h & 15h, Dauer: 2h l Workshop für alle von 6 bis 99 Jahren
Eintritt: € 6 / € 5 mit Kinderaktivcard, Anmeldung unter anmeldung@azw.at
Müssen wir weit wegfahren, um schöne Ferien zu erleben? Welches waren eure schönsten Urlaubserlebnisse und was war dabei das Wichtigste? Zu Corona-Zeiten haben wir die unmittelbare Umgebung zu schätzen gelernt und bei Janosch heißt es „Wenn man einen Freund hat … braucht man sich vor nichts zu fürchten.“Wir durchstreifen die „Über Tourismus“-Ausstellung, erkunden das MuseumsQuartier und bauen unsere eigene kleine Ferienoase im Modell.

Dschungel Wien:
Zukunftsmilch
14–18h l Spielstation, ab 6 Jahren
Bei vielen lösen sie Ekel aus, manche finden sie ugly-cute und nur wenige wissen, dass Kakerlaken Milch produzieren. Menschen und Insekten haben mehr gemeinsam, als sie zugeben wollen. Warum die Kakerlake nicht nur Ekel verbreitet, sondern eigentlich die Influencer:in des Tierreichs ist, erfährst du bei dieser interaktiven Spielstation, die musikalisch und visuell die Kulturgeschichte der Kakerlake neu schreibt.
Mit: Kerosin95, Myassa Kraitt, Celine Christl und Götz Leineweber

Kunsthalle Wien:
Zeichendisco
11–13 & 14–16h l Workshop, 6 bis 10 Jahre
Eintritt: Kinder: 2,- Erwachsene 3,-, Anmeldung unter vermittlung@kunsthallewien.at
Wir entdecken die Ausstellung JAZZ von Rene Matić und Oscar Murillo und lassen uns von den Kunstwerken inspirieren. Im Anschluss an die Entdeckungsreise werden wir in der „Zeichendisco“ selbst zu Künstler:innen und arbeiten bei cooler Musik und mit Bewegung gemeinsam an einem großen Kunstwerk.

Leopold Museum:
LEO Kinderatelier: Unsere Natur! Unsere Zukunft!
15–16.30h l Workshop, 6 bis 12 Jahre
Eintritt: für Kinder und eine Begleitperson pro Kind frei, Anmeldung: unter www.leopoldmuseum.org/mq-kinderkulturparcours
Viele Künstler:innen wie Gustav Klimt, Emil Jakob Schindler und Tina Blau-Lang setzten sich in Wien in der Zeit um 1900 mit der Natur und der Schönheit von Landschaften auseinander. Welche Bedeutung hatte die Natur für sie, welche hat sie für uns? Gestalte im Atelier deine Welt von morgen und erschaffe deine Wunschlandschaft!

Familienführung
11–12h & 14–15h l 6 bis 12 Jahre
Eintritt für Kinder und eine Begleitperson pro Kind frei, Anmeldung unter www.leopoldmuseum.org/mq-kinderkulturparcours
Begib dich auf eine Reise in die Zeit um 1900! Viele Künstler:innen wie Gustav Klimt, Emil Jakob Schindler und Tina Blau-Lang setzten sich mit der Natur und der Schönheit von Landschaften auseinander. Welche Bedeutung hatte die Natur für sie, welche hat sie für uns?

mumok:
Baustellenführungen für Familien - Ein Blick hinter die Kulissen
10.45h l Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren, Begleitperson erforderlich
Anmeldung: kostenlose Zählkarten unter mumok.at/besuchen/programm
Aktuell laufen die umfangreichen Sanierungsarbeiten des mumok auf Hochtouren. Kommt mit auf eine exklusive Baustellenführung bei der ihr spannende Hintergrundinformationen zum Umbau erfährt und einen Blick hinter die Kulissen des mumok werfen könnt. Oliver Kern, Leiter Technik und Betrieb, und Benedikt Hochwartner, Kurator für Kreatives Lernen, führen euch durch Räumlichkeiten, die sonst verborgen bleiben.

mumok Atelier (Hof 4, hinter der Kunsthalle): Rätselrallye
11–16h l ab 6 Jahren
Willkommen zu unserer spannenden Rätselrallye! Trotz laufender Renovierungsarbeiten im mumok gibt es rundherum viel zu entdecken. Mit eurem Folder ausgestattet, werdet ihr auf eine spannende Suche nach versteckten Hinweisen rund um das Gebäude des Museums geschickt. Begebt euch auf dieses Abenteuer, knackt unsere kniffligen Rätsel und sichert euch am Ende eure Belohnung!

MusikTheater and der Wien
Chorsaal (mumok Hofstallungen): TaWhoop – Sing & Swing!
13h & 15h, Dauer ca. 45-60 min. l Workshop ab 4 Jahren
Anmeldung: kostenlose Zählkarten unter theater-wien.at (Restplätze vor Ort)
Der Sand rieselt, es kracht und scheppert – beginnt doch die Geschichte des kleinen Prinzen mit der Notlandung eines Piloten in der Sahara. Doch was passiert dann? Wir begeben uns auf eine musikalische Reise von Planet zu Planet und tauchen spielerisch in die Klänge der Familienoper Der kleine Prinz ein. Dabei treffen wir ein Schaf, eine Schlange uns sogar Wandervögel. Wir lauschen den melodischen Songs und stimmen auch selbst mit ein. Und zwar lautstark!
Mit: Kathi Adamcyk (Gesangspädagogin)

Hof 4, hinter der Kunsthalle: mumok Atelier
Planeten & Prinz*essinnen: Rhythm & Paint!
12h, 14h & 16h l Workshop, ab 4 Jahren, Begleitperson erforderlich
Eintritt pro Person EUR 7,- / mit WIENXTRA Ermäßigung EUR 5,-, Anmeldung unter
www.mumok.at/besuchen/programm

Federleicht und zauberhaft romantisch klingt die Musik unserer Familienoper Der kleine Prinz, aber wie klingt denn euer eigenes König:innenreich? Und wie schaut euer persönlicher Traumplanet aus? Lasst uns mit vielen bunten Farben und inspiriert durch Sammlungswerke des mumok in eine unbekannte Welt eintauchen, gemeinsam faszinierende Fabelwesen kennenlernen und dabei eigene kreative Kunstwerke erschaffen.

Eine Kooperation von MusikTheater an der Wien und mumok mit Evelyn Mair (Violine).

WIENXTRA-Kinderinfo:
Spiel & Spaß
10–17h l Mitmachstationen für die ganze Familie
Erkundet das MuseumsQuartier bei einer Rätselrallye und macht bei der Fotostation ein Erinnerungsfoto! Das Kinderinfo-Angebot mit Spiellandschaft, Wickeltisch, WC und Trinkwasser steht zur Verfügung. Der Inforaum ist barrierefrei zugänglich und es gibt zwei Rollstuhl-gerechte WCs.

ZOOM Kindermuseum:
Monsterparade back to the Future!
14–17h l Mitmachstation, 4 bis 12 Jahre
Die Monster sind zurück aus der Zukunft und spazieren über unsere Fenster! Da hüpft ein kleines Alientier, dort sprüht ein Zauberdrache Zukunftsfunken und ein Futurgeheuer tanzt einen fröhlichen Fenstertanz!
Mach mit bei der Aktion vom ZOOM Kindermuseum und der WienXtra Kinderinfo und zeichne zusammen mit den Urban Art Künstler:innen Flora Safari und Yotto Bano eine Zukunftswelt auf unsere Fensterscheiben. Wie schauen die Monster aus der Zukunft aus? Wie geheuer wird das Ungeheuer? Und wie groß wird der kleinste Riesenriese sein?

ZOOM Kino: Zukunft Spezial!
14–17h l Mitmachstation für die ganze Familie
Im ZOOM Kino blicken wir zurück in die Zukunft! Aus der digitalen Sammlung des ZOOM Trickfilmstudios haben wir visionäre Schätze, fantastische Abenteuer und außerirdisch coole Kurzfilme gehoben! Welche Berufe soll es in der Zukunft geben? Wie geht es dem Universum in 30 Jahren? Beam Me Up, ZOOM Kino!

Termin

Eselchen Kinderprogramm
Workshops, Führungen, Party, Flohmarkt, Puppentheater, Performance, Tanz
Samstag, 04.05. 10:00
MQ - MuseumsQuartier Wien
Museumsplatz 1
1070 Wien
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.