Hanakam & Schuller: Palm Springs

Montag, 04. Juli 2022 - 10:00 Uhr

RaumD / Q21

PALM SPRINGS
Markus Hanakam & Roswitha Schuller
2min.32sec
DV PAL 4:3, colour, no sound
2008, Re—Cut 2022

1971 vergleicht der britisch—kalifornische Architekturtheoretiker Reyner Banham die ornamentale Behübschung von eigentlich modernen, anonymen Strukturen mit dem Zuckerguss auf einer Torte » detailing stuck all over a relatively plain structure like piped icing on a pastry«; eine Metapher, die zuvor bereits für die Repräsentationsbauten der Stalinära gefunden worden war, dem sogenannten »Zuckerbäckerstil«. Retrospektiv betrachtet erscheinen verschiedene historische Elemente des Designs und der Architektur als »Zuckerwerk«, durch ihre Farbgebung, vor allem aber auch durch ihre Volumina.

In Palm Springs (2008, Re—Cut 2022) unterwandern Hanakam & Schuller die Architekturikonen des kalifornischen »Desert Modernism«, indem sie Bauten von Neutra, Wright, Frey und anderen mit animierten Toppings und Candies verzieren und so auf den Kitsch anspielen, der durch das nahe Hollywood, parallel mit dem schicken, puristischen Baustil, seinen Weg nach Palm Springs fand. Auf subtile und ironische Art und Weise stellt das Duo den Absolutheitsanspruch stilistischer Ideale in Frage.

Termin

Flimmer Ratte
Videoloop, Installation, Markus Hanakam, Roswitha Schuller
Montag, 04.07. 10:00
bis Sonntag, 04.09.
RaumD / Q21
Museumsplatz 1
1070 Wien
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.