Tokens for Climate Care

Donnerstag, 09. Juni 2022 - 16:00 Uhr

AIT Austrian Insitute of Technology

Silvia Haselhuhn Silvia Haselhuhn
von Martin Grödl und Moritz Resl, auch bekannt als Process Studio

Eröffnung der Ausstellung
Donnerstag, 9. Juni, 16 Uhr
Foyer des AIT – Austrian Institute of Technology
Giefinggasse 4, 1210 Wien

Anmeldungen für die Eröffnung bitte direkt ans AIT: cmc@ait.ac.at


Die Ausstellung setzt auf die Wirkungskraft von Design. Eine Künstliche Intelligenz gestaltet neue, originelle Symbole für den Klima-Aktivismus. Das Machine-Learning-System GAN (Generative Adversarial Network) greift dazu auf eine umfassende Datenbank aus Logos, Zeichen und Glyphen zu, die mit bestimmten Schlüsselwörtern rund um das Thema „Klimafürsorge“ verknüpft sind.

Die unendlichen Variationen der Tokens beruhen auf Emergenz, einer Form der Weiterentwicklung eines Systems, die auf dem nicht erkennbaren Zusammenspiel von dessen Elementen beruht. Die hier entstehenden Tokens können der Maschine entkommen und ihren „Terms of Care“ entsprechend individuell weiterverarbeitet und als Symbole für den Klimaschutz eingesetzt werden. Probiert es mal aus!

Martin Grödl und Moritz Resl, beide Absolventen der Universität für angewandte Kunst und der Technischen Universität Wien, haben ihre gemeinsamen Arbeiten bereits im MAK – Museum für angewandte Kunst, der Vienna Biennale for Change, der London Design Biennale und im Ars Electronica ausgestellt. Sie arbeiten derzeit mit dem Center for Vision, Automation & Control (Competence Unit Complex Dynamical Systems) an einem Konzept für eine weitere Ausstellung, die im Herbst im Foyer zu sehen sein wird.

Termin

Pudel Design
Design, KI, GAN, Klimafürsorge, Martin Grödl, Moritz Resl
Donnerstag, 09.06. 16:00
AIT Austrian Insitute of Technology
Giefinggasse 4
1210 Wien
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.