Chiharu Shiota: Across The River

Freitag, 10. Juni 2022 - 19:00 Uhr

Landesgalerie Niederösterreich

Foto: Sunhi Mang Foto: Sunhi Mang
Die Künstlerin Chiharu Shiota ist ein Shootingstar in der internationalen Kunstwelt. Für die Landesgalerie Niederösterreich wird sie ein Projekt realisieren, das sich auf die Architektur bezieht und installativen Charakter hat.

Für ihre spektakulären, raumfüllenden Installationen verspinnt Chiharu Shiota Alltagsgenstände mit Fäden zu Geflechten. Ihr Projekt für die Landesgalerie Niederösterreich wird einen Bezug zur Stadt Krems, der Region Wachau oder Niederösterreich aufweisen und mit der Architektur des Hauses in Dialog treten.

Bei vielen ihrer bisherigen Ausstellungsprojekte hat die aus Japan stammende und in Berlin lebende Künstlerin durch Aufrufe Materialien gesammelt. So wurden bei der Arbeit The Key in The Hand 180.000 Schlüssel aus der ganzen Welt gesammelt und in ein Geflecht aus roten Wollfäden und Booten verknotet. Mit dieser Arbeit feierte Chiharu Shiota bei der Biennale Venedig 2015 ihren internationalen Durchbruch.

Kurator*innen: Gerda Ridler, Günther Oberhollenzer

Shuttlebus:
Abfahrt Wien-Krems: 17.30 Uhr (Josef-Meinrad-Platz / Burgtheater)
Abfahrt Krems-Wien: 21.00 Uhr (Museumsplatz)
€ 15 Hin- und Rückfahrt (Ticket im Bus)

Termin

nicht in Wien
Eröffnung, Installation, Geflechte, Chiharu Shiota
Freitag, 10.06. 19:00
bis Sonntag, 23.04.2023
Landesgalerie Niederösterreich
Museumsplatz 1
3500 Krems
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.