Q202-AtelierRundgang 2021

Freitag, 24. September 2021 - 14:00 Uhr

Wien

Die Kunst, ein Fingerzeig der Zeit - Der Q202-AtelierRundgang 2021

Unter diesem Motto startet der traditionelle Q202 AtelierRundgang aus dem Corona Zeitloch mit einer kleineren Version, aber mit dem ungebrochenen Glauben an das was Kunst uns bietet.

20 Ateliers öffnen im September, am 24.und 25. / 14-21h,
und am 26., / 14-18h. ihre Tore. Bei freiem Eintritt.

Ein vom Multikünstler Hans Heisz und seinem Team initiiertes Wien-KunstWandernRadeln - im 2., 20., und zu AtelierSatelliten in weiteren Bezirken Wiens und Reichenau, NÖ.

Q202 steht dafür, das künstlerische Potenzial auf persönliche Art erleben zu können. In Künstlerwohnungen, WerkstättenWGs, Tonstudios, Hinterhofateliers, auf Historischen Donauschiffen. Sogar die Taborstraße selbst betrachtet sich als lebendiges Kunstwerk und Ausstellungsort.

Ziel ist es, Publikum und KünstlerInnen zugleich ein breites Begegnungs- und Vergleichsfeld zu schaffen. Dafür bieten KünstlerInnen im Rahmen von Q202 auch heuer wieder eine perfekte Mischung aus Events, Performances, Ausstellungen, Video-Installationen, Musik, Literatur und eine Reihe von Kunstaktionen an.

Die Wanderkarten für den Q202 AtelierRundgang liegen in vielen Lokalen auf und sind unter www.q202.at herunterladbar.

Termin

Ameisen Urbanismus
offenes Atelier, Rundgang, freier Eintritt
Freitag, 24.09. 14:00
bis Sonntag, 26.09.
Wien Wien
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.