dotdotdot 2021: Letters from friends

Montag, 26. Juli 2021 - 21:00 Uhr

Volkskundemuseum Wien

»If you can’t find it anywhere / Just stay a little longer«
– Mira Lu Kovacs
Filmische Briefe aus der Ferne und aus der Vergangenheit, Briefe von Zuhause und von unterwegs, zwischen Österreich und Indien: Eine melancholische, unter die Haut und direkt ins Herz gehende Hommage an die Liebe zum Musikmachen und zum Filmemachen, an den Stillstand und die Bewegung, an das Erinnern und das Vergessen, an das Reisen und das Leben – auf Video 8, Super8 und 16mm.

MO 26.7.2021 – 21:00
LETTERS FROM FRIENDS

Filme in Originalfassung mit englischen Untertiteln / Films in original version with English subtitles

Gespräch mit Lydia Nsiah (MIRA LU KOVACS: STAY A LITTLE LONGER) sowie Renato Unterberg und Stefanie Weberhofer (LETTER FROM A FRIEND, Wien-Premiere) im Anschluss an das Filmscreening

MIRA LU KOVACS: STAY A LITTLE LONGER [Titelbild]
Lydia Nsiah, Österreich 2021, 3:30 min

LETTERS FROM A WINDOW
Nigel Gavus & Ilkin Beste Cırak, Österreich 2020, 4:30 min

ZWEITE BEGEGNUNG DREIER PROTAGONISTEN. DIE SUCHE EINER VERLOREN GEGLAUBTEN SEHNSUCHT
Guillermo Tellechea, Österreich 2020, 3 min

10 MEGABYTES OF MEMORY
Markus Maicher, Österreich 2021, 2 min

PINK SARI
Alina Tretinjak, Österreich/Indien 2017, 2:50 min

LETTER FROM A FRIEND
Renato Unterberg & Stefanie Weberhofer, Österreich 2021, 55 min

Termin

Flimmer Ratte
Kurzfilm, Open Air, Gespräch, pay as you can
Montag, 26.07. 21:00
Volkskundemuseum Wien
Laudongasse 15-19
1080 Wien
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.