Vienna Biennale: Angewandte Innovation Laboratory

Freitag, 28. Mai 2021 - 10:00 Uhr

Universität für angewandte Kunst

Living and non-living things, 1966–2020 © Nkrumah Voli Living and non-living things, 1966–2020 © Nkrumah Voli
Eine Ausstellung der Universität für angewandte Kunst Wien

Die Ausstellung ECOLOGIES AND POLITICS OF THE LIQUID, SOLID AND GLOWING (Arbeitstitel) will Climate Care nicht nur in technologischen und designorientierten Dimensionen denken, sondern auch ökologische Zusammenhänge und ihre politischen Implikationen, insbesondere im Hinblick auf (neo-)koloniale und kapitalistische Strukturen im globalen Süden in den Blick nehmen. Mit Videoarbeiten, Installationen und einem Rahmenprogramm konzentriert sich die Schau auf verschränkte Prozesse zwischen Umwelt, Kapital und Ausbeutung und wird nicht-westliche Konzepte der Klimavorsorge präsentieren. Darüber hinaus wird die Angewandte installative Arbeiten von AbsolventInnen im öffentlichen Raum zeigen.

KuratorInnen: Ibrahim Mahama, Künstler; Baerbel Mueller, Architektin;
Elisabeth Falkensteiner, Kuratorin

AIL – Angewandte Innovation Laboratory, 1010 Wien, Georg-Coch-Platz 2 (ehemalige Postsparkasse)

Termin

hAmSteR Events
Climate Care
Freitag, 28.05. 10:00
bis Sonntag, 03.10.
Universität für angewandte Kunst

Location:
ehem. Postsparkasse
Georg-Coch-Platz 2
1010 Wien
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.