eSeL: Digital Memorylane Electric Avenue

Dienstag, 13. Oktober 2020 - 15:00 Uhr

eSeL REZEPTION

eSeL eSeL
eSeL Fotoausstellung zu digitaler Kunst und Netzkultur in Wien

Erneut legen im Oktober die Big Brother Awards den Finger auf die digitalen Wunden in unserer Privatsphäre, und zwingen jene vor den Vorhang die Bürgerrechte verletzen, unsere Daten spionieren und sich auch sonst emsig redlch bemüht sind die schöne, neue Welt im Internet in ihr Überwachungsparadies zu verwandeln.

Die von eSeL mit viel Humor (und Kostümwechsel) moderierte (Negativ)Preis-Verleihnung am 25. Oktober nimmt die eSeL REZEPTION zum Anlass, das Netzkulturgeschehen in Wien auch mit einer Ausstellung von eSeLs fotografisch Einblicken in das Netzkunstgeschehen in Wien zu reflektieren, deren Anfänge immerhin mit der "Electric Avenue" in den Q21 Schauräumen eng verflochten sind.

Dieser erster visuelle Vorgeschmack auf die kommende "eSeL Galerie für Nutzungsrechte" in der eSeL REZEPTION wird um Videoaufzeicnunen der letzten Big-Brother-Shows ergänzt. Ebenso werden "Nominierungen" für den Publikumspreis bei den Big Brother Awards gerne vor Ort entgegen genommen.

Soft Opening:
Di, 13.10.2020 von 15-18h

Termin

eSeLs Neugierde
Soft Opening, Fotografie, digitale Kunst, Netzkultur, Electric Avenue
Dienstag, 13.10. 15:00
bis Donnerstag, 05.11.
eSeL REZEPTION
Museumsplatz 1
1070 Wien
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.