Gerhard Richter: Landschaft

Mittwoch, 30. September 2020 - 08:00 Uhr

Kunstforum

eSeL eSeL
OPEN HOUSE DAY 8 - 18 Uhr

ACHTUNG: Ihre Sicherheit und Gesundheit haben oberste Priorität für das Bank Austria Kunstforum Wien. Aufgrund der geltenden COVID-19-Richtlinien der österreichischen Bundesregierung haben wir ein umfangreiches Sicherheitskonzept erarbeitet. Um Ihnen trotz aller Auflagen die Möglichkeit zu einem ersten Blick auf die Ausstellung zu geben, laden wir zu einem „Open House“ ein. Von 8 bis 18 Uhr begrüßen wir Sie, jeweils in einstündigen Zeitfenstern, sehr gerne im Bank Austria Kunstforum Wien. Wir bitten um Verständnis, dass Sie dafür ein Zeitfenster wählen und Ihre Kontaktdaten hinterlegen müssen. Der Zutritt ist ausschließlich nach vorheriger Anmeldung auf www.kunstforumwien.at/vernissage möglich.
Ihre Daten werden ausschließlich für ein allfälliges Contact-Tracing benötigt und nach 28 Tagen gelöscht. Nur vollständig ausgefüllte Anmeldungen sind die Grundlage für einen Einlass. Sie erhalten eine Bestätigung, die Sie ausgedruckt oder digital beim Eingang vorweisen müssen. Nehmen Sie bitte einen Mundschutz mit und halten Sie den Mindestabstand von einem Meter zu anderen Personen ein!


*********************************************

Das Bank Austria Kunstforum Wien präsentiert im Herbst die bis dato weltweit umfangreichste Ausstellung zum Thema „Landschaft“ eines der bedeutendsten Maler der Gegenwart: Gerhard Richter. Die Schau stellt die zwischen 1963 und 2018 entstandenen Landschaften in Form von Gemälden, Zeichnungen, Druckgrafiken, Fotoarbeiten, Künstlerbüchern und Objekten in den Mittelpunkt und entwirft eine „Welt ohne uns“, wie sie gegenwärtig kaum passender beschrieben werden kann. Menschenleere Wiesen- und Waldlandschaften, Meeresansichten, Wolken, abstrahierte und romantisierende Darstellungen von Natur: Die Landschaft bietet Gerhard Richter seit den 1960er Jahren immer wieder Anlass zur Beschäftigung mit seinem Lebensthema, der Frage nach der Abbildung und Darstellbarkeit der uns umgebenden„Wirklichkeit“.

Entstanden in enger Zusammenarbeit mit dem Atelier Gerhard Richter in Köln und durchgeführt in Kooperation mit dem Kunsthaus Zürich, versammelt die von Hubertus Butin und Lisa Ortner-Kreil kuratierte Ausstellung über 150 Schlüsselwerke aus Gerhard Richters umfangreichem Schaffen. Dabei können sowohl bekannte Hauptwerke als auch selten oder noch nie ausgestellte Arbeiten präsentiert werden. In ihrer spektakulären Sinnlichkeit aber auch konzeptuellen Strenge bestätigt die Ausstellung Gerhard Richters wegweisende und anhaltende Bedeutung für die Kunst. „Natur“ und „Landschaft“ bieten – vor dem Hintergrund virulenter Debatten von Pandemie bis Klimakrise – diesen Herbst auch einen hochaktuellen Anlass zur kontemplativen Auseinandersetzung.

Termin

eSeLs Neugierde
Open House, Malerei, Zeichnung, Druck, Fotografie, Gerhard Richter
Mittwoch, 30.09. 08:00
bis Sonntag, 14.02.2021
Kunstforum
Freyung 8
1010 Wien
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.