Blicke und Bewegungen - Innen und Außen: Nosferatu

Freitag, 21. August 2020 - 20:30 Uhr

Kunst im öffentlichen Raum NÖ

21.08.20 bis 04.09.20, 20.30 uhr

Eine Film- u. Gesprächsreihe kuratiert von Alejandro Bachmann
Auf dem Platz vor dem Kunstraum Weikendorf

Der Kunstraum wird zum Kino!
Dem Themenspektrum von „Innen und Außen“ widmet sich die von Alejandro Bachmann kuratierte Film- und Gesprächsreihe. Der Kunstraum wird während dieser Zeit zur Projektionskabine und das Fenster zur Leinwand. Das dreiteilige Programm nimmt die räumliche Struktur des Kunstraums auf, um das Thema des Innen und Außen auf mehreren Ebene in den Blick zu rücken. An drei aufeinanderfolgenden Freitagen wird der Platz vor dem Kunstraum in ein Open-Air Kino transformiert. An den Abenden dazwischen wird jeden Abend der Film ZOO im Loop zu sehen sein.

Im Zusammenwirken von Kunstraum, Filmen, Gesprächsgästen und Publikum soll ein Angebot geschaffen werden, um über grundsätzlichere Beziehungen von Innen und Außen – in der Stadt und auf dem Land, in der Gemeinschaft und im Individuum, in unseren Blicken und Bewegungen – gemeinsam nachzudenken, zu sprechen, zu reflektieren.

Programm
21. August, 20.30 Uhr
Nosferatu
(D, F.W. Murnau, 1922, 92 min.)
Musikalisch begleitet vom Jazz-Trio
um Paul Pozarek.
Im Anschluss Gespräch mit
Christoph Huber, Kurator und Autor.

28. August, 20.30 Uhr
La Souriante Madame Beudet
(F, Germaine Dulac, 1922, 38 min.)

Musikalisch begleitet von Gischt.
Im Anschluss Gespräch mit
Roman Widholm, Psychoanalytiker.

4. September, 20.30 Uhr
Das offenbare Geheimnis
(D, Eva Könnemann, 2015, 31 min.)
Welt an Bord
(D, Eva Könnemann 2018/2019, 30 min.),
Im Anschluss Gespräch mit der Regisseurin.

Film-Installation
ZOO (NL, Bert Haanstra, 1962, 12 min.)
21. August bis 4. September,
jeweils 20.00 bis 22.00 Uhr

Shuttlebus ab 15 Teilnehmer*in-nen zum Kunstraum Weikendorf: ab Wien zwischen Universität und Rathauspark,
Abfahrt: 19.00 Uhr, Rückfahrt: nach jeweiligem Ende der Veranstaltungen
Um Anmeldung zur Veranstaltung ggf. mit Reservierung für den Shuttlebus wird gebeten unter +43 (0) 2742 9005 13504 oder publicart@noel.gv.at
Das Tragen von MN-Schutzmasken ist während der gesamten Fahrt im Bus verpflichtend. Zur Gewährleistung des Wohls Aller ist beim Ein- und Ausstieg ein Sicherheitsabstand von 1 Meter zu wahren.

Programmänderungen vorbehalten.

Marktgemeinde Weikendorf, Rathausplatz 1, 2253 Weikendorf

Termin

nicht in Wien
Open-Air Kino, Shuttlebus, Nosferatu
Freitag, 21.08. 20:30
Kunst im öffentlichen Raum NÖ

Location:
Kunstraum Weikendorf
Rathausplatz 1
2253 Weikendorf
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.