Wiedereröffnung Kupferstichkabinett

Mittwoch, 01. Juli 2020 - 10:00 Uhr

Akademie der bildenden Künste Wien

Petra Lutnyk, Gewöhnlicher Adlerfarn, 2019 Petra Lutnyk, Gewöhnlicher Adlerfarn, 2019
Carte blanche für Petra Lutnyk
Die Natur in der Kunst, die Kunst in der Natur ...

Wiedereröffnung: 1. Juli 2020, Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste Wien zu Gast im Theatermuseum, Lobkowitzplatz 2, 1010 Wien, Öffnungszeiten: Täglich außer Dienstag 10 bis 18 Uhr

Petra Lutnyk hat aus dieser Sammlung Naturdarstellungen, die Ende des 19. Jahrhunderts aufgenommen wurden, ausgewählt und festgestellt, dass es sich ausschließlich um Naturstudien
handelt. Um diese Motive näher zu untersuchen, hat sie nach Orten mit ähnlichen Settings gesucht, um zwischen dem Offensichtlichen auch das Unscheinbare zu finden. Von dort nimmt sie Pflanzen mit in ihr Atelier, sowohl die Großen, schnell und beiläufig Wahrgenommenen, als auch die Kleinen dazwischen, um sie mit dem Makroobjektiv künstlerisch zu untersuchen. Diese Bilder zeigen die Natur in ihrer Zartheit und Verletzlichkeit, aber auch deren Vielgestaltigkeit und Schönheit, die sie als Überlebensstrategie entwickelt hat.

Termin

Uhu Diskurs
Fotografie, Sammlung, Kupferstichkabinett
Mittwoch, 01.07. 10:00
bis Freitag, 31.07.
Akademie der bildenden Künste Wien

Location:
Theatermuseum
Lobkowitzplatz 2
1010 Wien
Kupferstichkabinett zu Gast
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.