Kunsthalle Wien: Reopening Weekend

Freitag, 29. Mai 2020 - 11:00 Uhr

Kunsthalle Wien Museumsquartier

eSeL eSeL
Wir sind wieder offen!

Wir freuen uns sehr, Sie ab Freitag, 29. Mai wieder in der Kunsthalle Wien begrüßen zu dürfen.
Wir setzen unsere Ausstellung "... von Brot, Wein, Autos, Sicherheit und Frieden" (verlängert bis 4. Oktober 2020) fort, denn wir sind überzeugt, dass unsere Ausstellung die tradierte Vorstellungen eines ‚guten Lebens‘ hinterfragt und in deren Zentrum Konzepte der Fürsorge und Solidarität stehen, gerade in diesen Zeiten einen großen Nachhall finden wird.

An diesem Wiedereröffnungswochenende, von 29. Mai bis 1. Juni, haben wir von 11 bis 19 Uhr geöffnet, und während des gesamten Wochenendes gilt für den Eintritt PAY AS YOU WISH!

Am Sonntag, den 30. Mai, findet um 15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung statt. Bitte melden Sie sich hier an wenn Sie interessiert sind: besucherservice@kunsthallewien.at

Wenn Sie bis dahin mehr über die Ausstellung erfahren möchten, besuchen Sie unsere Website und unsere Social Media-Kanäle, wo Sie zahlreiche Künstler*innenbeiträge in Form von Videos, Podcasts, Posts und Texten hören, sehen und lesen können. Außerdem bieten wir laufend verschiedene virtuelle Rundgänge, Kinderworkshops und vieles mehr an.

Um Ihren Besuch so sicher wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie, die folgenden Dinge zu beachten:
Bitte nehmen Sie Rücksicht auf andere und kommen Sie nur in die Kunsthalle Wien, wenn Sie sich gesund fühlen.
Tragen Sie während Ihres Besuchs einen Mund- und Nasenschutz.
Halten Sie einen Abstand von 1-2 m zu anderen Besucher*innen ein.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Termin

eSeLs Neugierde
Gruppenausstellung, Globalisierung, What, How & for Whom
Freitag, 29.05. 11:00
Kunsthalle Wien Museumsquartier
Museumsplatz 1
1070 Wien
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.