Approximation by Bilderbuch

Freitag, 28. Februar 2020 - 12:00 Uhr

MQ - MuseumsQuartier Wien

Approximation nennen wir den physikalischen Prozess der zärtlichen Annäherung einer Kurve an eine Gerade. Bei genauem Blick sieht man, dass die Kurve die Gerade nie berührt, ihr nur ewig näher kommt. Gilt ähnliches nicht auch, wenn Künstlerinnen und Künstler ihre Beobachtungen über die Welt in Werke gießen? Im besten Falle springt etwas Wahrheit über, direkt aus der Innenwelt des Absenders.

Die Ausstellung gibt Einblick in jene visuellen Künstlerinnen und Künstler, die sich mit Bilderbuch gemeinsam auf solche Annäherungen eingelassen haben. Ob für Bühnenbilder, Videos, Albencover, physische oder digitale Objekte. Im Vordergrund stehen die Auseinandersetzungen, die im Rahmen der gemeinsamen Approximation zum Vorschein kamen. Ob in gesellschaftlichen, individualistischen oder sinnlichen Fragen, in Approximation steht die Notwendigkeit und Schönheit von Kollaborationen zur Erforschung der Gegenwart im Raum.

Künstlerinnen und Künstler: Elizaveta Porodina, Stefan Marx, Leonardo Scotti, Neven Allgeier, Mafia Tabak, Sucuk & Bratwurst, Boris Camaca, Daliah Spiegel, SELAM X, Simone Cihlar, Fresh Max, Clemens Loeffelholz, OBJ.Studio

Kuration: Bilderbuch, Fresh Max, Jannik Schäfer

Termin

hAmSteR Events
Pop, Musik, Kunst
Freitag, 28.02. 12:00
bis Donnerstag, 20.08.
MQ - MuseumsQuartier Wien

Location:
frei_raum Q21 exhibition space
Museumsplatz 1
1070 Wien
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.