Msgr. Otto Mauer Preis 2019: Alfredo Barsuglia

Mittwoch, 04. Dezember 2019 - 19:30 Uhr

Jesuitenkirche

Foto: Alfredo Barsuglia © Bildrecht, Wien 2019 Foto: Alfredo Barsuglia © Bildrecht, Wien 2019
VERLEIHUNG DES MSGR. OTTO MAUER PREIS FÜR BILDENDE KUNST 2019 AN ALFREDO BARSUGLIA

Preisverleihung
Der Preis wird von Nikolaus Krasa, Generalvikar der Erzdiözese Wien, am Mittwoch, den 4. Dezember 2019 um 19.30 Uhr in der Jesuitenkirche Wien, Dr.-Ignaz-Seipel-Platz 1, 1010 Wien, an Alfredo Barsuglia vergeben.


In Weiterführung der Anliegen Msgr. Otto Mauers (1907-1973), der durch sein Engagement für zeitgenössische Kunst und junge KünstlerInnen internationale Anerkennung gefunden hat, verleiht der Otto Mauer Fonds Ende des Jahres zum neununddreißigsten Mal den Msgr. Otto Mauer-Preis für bildende Kunst (Malerei, Grafik, Skulptur, Objekte, Installationen, Neue Medien). Der Preis ist mit € 11.000,- dotiert und mit einer Ausstellung der Preisträgerin/des Preisträgers im JesuitenFoyer, 1010 Wien, (entfällt 2019 aufgrund von Umbauarbeiten) sowie umfangreicher Pressearbeit verbunden.

Termin

eSeLs Neugierde
Preisverleihung, Alfredo Barsuglia
Mittwoch, 04.12. 19:30
Jesuitenkirche
Doktor Ignaz Seipel Platz
1010 Wien
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.