Kuratorenführung Japan Unlimited

Donnerstag, 21. November 2019 - 18:30 Uhr

frei_raum Q21 exhibition space

Kuratorenführung mit Marcello Farabegoli und Elisabeth Hajek

Japan Unlimited:
Kurator Marcello Farabegoli geht in der Ausstellung „Japan Unlimited“ auf den Spuren von Tatemae („Maskerade“, die den Erwartungen der Öffentlichkeit entspricht) und Honne (die der Öffentlichkeit gegenüber verborgenen Gefühle) der Frage nach, in welcher Form dieses die japanische Gesellschaft prägende Prinzip in der zeitgenössischen japanischen Kunst eine Rolle spielt. Tatemae und Honne regeln das Verhältnis zwischen Gemeinschaft und dem/der Einzelnen, definieren, wie über bestimmte Verhaltensregeln, Gesetze, Traditionen, Konventionen das Zusammenleben gestaltet ist, – wie das auf unterschiedliche Art und Weise in allen Gesellschaften der Fall ist.

Die Ausstellung "Japan Unlimited" ist bis zum 24.11.2019 im frei_raum Q21 exhibition space zu sehen.
Di bis So 13-16h & 16:30-20h
Eintritt frei

Termin

Uhu Diskurs
150 Jahre Diplomatie, Japan - Österreich
Donnerstag, 21.11. 18:30
frei_raum Q21 exhibition space

Location:
RaumD / Q21
Museumsplatz 1
1070 Wien
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.