Kiki Smith: Procession

Donnerstag, 06. Juni 2019 - 19:00 Uhr

Belvedere

Foto: Kiki Smith, Sky (Detail), 2011 Photograph courtesy the artist and Magnolia Editions, Oakland © Kiki Smith, courtesy Pace Gallery Foto: Kiki Smith, Sky (Detail), 2011 Photograph courtesy the artist and Magnolia Editions, Oakland © Kiki Smith, courtesy Pace Gallery
Kiki Smith ist eine der führenden US-amerikanischen Gegenwartskünstlerinnen. In ihrem Werk sind Leben und Kunst eng miteinander verbunden. Ihre Suche nach Antworten auf existenzielle Fragen zu Identität oder Besitz und Kontrolle des menschlichen Körpers führt sie in Grenzbereiche zwischen Körper und Geist, Leben und Sterben, Kultur und Natur. Sozialpolitische und kulturelle Veränderungen der 1980er-Jahre prägen ihr Frühwerk – die Folgen der AIDS-Epidemie, Diskurse zu Sexualität und Gender oder feministischer Aktivismus. Seit den 1990er-Jahren befasst sie sich auch mit Legenden, Mythen und religiösen Überlieferungen. Mit einer Auswahl ihrer Werke vom Anfang ihres Schaffens bis heute mit einem Schwerpunkt auf Skulpturen wird Kiki Smiths facettenreiches Œuvre im Unteren Belvedere präsentiert.
Diese Ausstellung wurde vom Haus der Kunst, München, in Zusammenarbeit mit dem Belvedere, Wien, organisiert.

Unteres Belvedere (Rennweg 6, 1030 Wien)
Es sprechen:
Stella Rollig, Generaldirektorin
Petra Giloy-Hirtz, Kuratorin

Freier Eintritt! Um Anmeldung per E-Mail an eroeffnung@belvedere.at wird gebeten.

Termin

eSeLs Neugierde
Eröffnung, Skulptur, Malerei
Donnerstag, 06.06. 19:00
bis Sonntag, 15.09.
Belvedere

Location:
Unteres Belvedere
Rennweg 6
1030 Wien
Merken
Links
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.