Quintessenz


Verein zur Wiederherstellung der Bürgerrechte im Informationszeitalter

quintessenz.at - gegründet 1994 - ist ein eingetragener Verein bestehend aus KünstlerInnen, JournalistInnen und TechnikerInnen. quintessenz.at spricht mittels seines Newsletters - der q/depesche - eine Basis von zur Zeit über 3000 Multiplikatoren weltweit an.

quintessenz.at - Vereinszweck ist die Erhaltung bzw. Wiederherstellung der Meinungsfreiheit und Bürgerrechte im Sinne der "Declaration des droits de l'homme et du citoyen" (26.06.1789) durch technische Maßnahmen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Schutz der Privatsphäre und der Persönlichkeitsrechte.

quintessenz.at ist Organisator der mittlerweile etablierten Big Brother Awards, bei denen Personen, Firmen, Parteien und andere Organisationen "ausgezeichnet" werden, die sich besonders um die Verletzung der Privatsphäre "verdient" gemacht haben. Die Big Brother Awards Österreich werden alljährlich am 25. Oktober verliehen.

quintessenz.at ist Teil einer weltweiten Community und dieser zur Kooperation verpflichtet - z.B. bei weltweiten Kampagnen zum Schutz der Persönlichkeitsrechte und der Privatsphäre.

quintessenz.at ist seit 1996 als Gründungsmitglied in der Global Internet Liberty Campaign, GILC aktiv. Ein weiterer Kooperations-Partner ist Privacy International.

quintessenz.at bekennt sich zur Philosophie des so genannten Open-Source-Gedankens, einer Bewegung, die in Kommunikation über das Internet auf der Geschäftsgrundlage von offengelegten Quellcodes an gemeinsamen Softwareprojekten arbeitet. Obwohl in der österreichischen Multimedia-, Musik- und Netzkunst/Kulturszene die immer häufiger werdende Anwendung von Open-Source zu beobachten ist, finden sich immer noch Lücken an der Schnittstelle von Technik zu Kunst und Kultur und umgekehrt. Der Aufhebung dieses Zustandes nimmt sich quintessenz.at nun vermehrt an und bietet ab Herbst 2002 ein virtuelles Projektlabor, in dem sich Kunst/Kulturschaffende und TechnikerInnen interaktiv austauschen und zueinander finden können und sollen.

quintessenz.at sieht es auch als eine ihrer Aufgaben die Bereiche des nachhaltigen Knowledge Managements in der Praxis des Internets - z.B. durch Workshops, Vorträge, diversen Plattformen und offen zugänglichen Entwicklungslaboratorien - anzuregen und zu fördern. "Knowledge" ist eines der Schlüsselwörter, die nicht nur im heutigen Wirtschaftsleben immer wichtiger werden. Knowledge creation, knowledge sharing, knowledge acquisition, knowledge exchange, knowledge transfer stehen vor allem auch für den weltweiten Erfolg des Open-Source-Gedankens. In der Kunst- und Kulturpraxis, in virtuellen Teams und Organisationen - anytime, anywhere, anyhow - wie sie das Internet hervorbringt, werden diese Aspekte immer relevanter.
Location
Museumsplatz 1
1070 Wien

office@quintessenz.at
Kommende Termine
So, 25.10.2020
20:00
Schließen
Zum eSeL Twitter Kanal


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Schließen
Zur eSeL Facebook Page


Mehr Informationen finden Sie in unserer Daten­schutz­erklärung
Die Webanalyse durch Google Analytics wurde deaktiviert.